Vollsperrung: Hitze hebt Autobahn 30 Zentimeter an

+
Zu heiß für die Autobahn: Durch die Sommerhitze haben sich in Niedersachsen auf der A29 zwischen Varel-Bockhorn und Zetel zahlreiche Betonplatten angehoben.

Varel/Oldenburg - Zu heiß für die Autobahn: Durch die Sommerhitze haben sich in Niedersachsen auf der A29 zwischen Varel-Bockhorn und Zetel zahlreiche Betonplatten bis zu 30 Zentimeter angehoben.

Lesen Sie auch:

Unwetter legt Frankfurter Flughafen lahm

Heißer Juli: Wird's ein Rekordmonat?

Die Fahrbahn müsse daher bis mindestens Freitagnachmittag in beide Richtungen komplett gesperrt werden, sagte ein Sprecher der Polizei in Oldenburg am Mittwochabend. Teilweise ragten die Betonplatten bis zu 30 Zentimeter aus dem Boden. Die Autobahn sei deswegen seit dem Nachmittag für den Verkehr gesperrt. Es sei zunächst nicht absehbar, bis wann die Vollsperrung andauern werde. “Es kann sein, dass die Bahn erst am Samstag wieder befahrbar ist“, sagte der Sprecher.

Goldene Regeln: So ertragen Sie die Gluthitze

Hitze-Tipps: Finger weg von eiskalten Getränken!

dpa

Kommentare