BMW gesucht

Arnsberg. Nach Polizeiangaben hat sich bereits am Montag, 11. Januar, zwischen Herdringen und Hüsten eine Verkehrsunfallflucht ereignet. Wenige Minuten vor 6 Uhr konnte ein Zeuge aus größerer Entfernung einen Pkw beobachten, der von der B 229 auf die Straße "Zum Herdringen Schloss" abbog.

Anschließend kam das Auto nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Der Verursacher des Unfalls fuhr weiter, ohne seinen Pflichten nachzukommen und den Vorfall zu melden. Der Schaden an der Laterne wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Ermittlungen des Verkehrskommissariats führten jetzt dazu, dass es sich bei dem gesuchten Pkw um einen BMW aus der 7er-Reihe handelt, der in der Jahren zwischen 1994 bis 2001 gebaut worden ist. Hinweise zu einem solchen Pkw, der zudem Unfallschäden hat oder hatte, werden unter 02932-90200 an die Polizei Arnsberg erbeten.

Mehr zum Thema

Kommentare