Falke Rothaarsteig-Marathon in Fleckenberg startet am 19. Oktober zum zehnten Mal

„Kleines Jubiläum“ – großer Sport

Zahlreiche Teilnehmer werden auch in diesem Jahr wieder die Marathonstrecke in Angriff nehmen.

Schmallenberg/Fleckenberg. Nach zehn Jahren sollte eine gewisse Routine bei den Vorbereitungen zum FALKE Rothaarsteig-Marathon in Schmallenberg-Fleckenberg spürbar werden.

Doch sind die letzten Wochen bis zum Start der Veranstaltung am 19. Oktober immer wieder mit viel Arbeit und großer Spannung verbunden. Bisher haben insgesamt mehr als 850 Läuferinnen und Läufer in allen Disziplinen die Möglichkeit der Voranmeldung genutzt. 10 Prozent der Meldungen sind von ausländischen Teilnehmern eingegangen. Somit gehört der Rothaarsteig-Marathon weiterhin zu den Top-Lauf-Events in Südwestfalen.

Um diesem Ruf gerecht zu werden, mobilisieren die Organisatoren alle verfügbaren Kräfte, damit wieder eine gelungene Veranstaltung präsentiert wird. Mehr als 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Sie kennzeichnen die Strecken, bauen Verpflegungsstände auf, schaffen die Infrastruktur am Startplatz, und, und, und. Darüber hinaus werden mehr als 100 Kuchen gebacken, die am Veranstaltungstag müde Marathonis zu neuem Leben erwecken und den Zuschauern die Wartezeit versüßen.

Bereits am Vorabend, Freitag 18. Oktober, können die Startnummern von 17 bis 20 Uhr in der Schützenhalle Fleckenberg abgeholt werden. Der Marathontag startet um 8.30 Uhr mit der Ausgabe der Startnummern sowie der Möglichkeit zur Nachmeldung. Um 11 Uhr fällt der Startschuss zum Marathon. Die Läufer des Halbmarathons starten um 12 Uhr, Walker um 12.15 Uhr und schließlich die Nordic Walker um 12.25 Uhr.

Nach dem Lauf erwarten die Teilnehmer ein herzlicher Empfang am Sportplatz mit der „Flower Ceremony“ und eine feierliche Siegerehrung in der Schützenhalle. Erstmals wird der neue Sponsor RWE in diesem Jahr das schnellste Laufteam mit einem Sonderpreis, dem RWE-Teampokal, küren. Bei dieser Wertung bilden mindestens drei Läuferinnen und Läufer eine Mannschaft. Nähere Informationen dazu unter www.rothaarsteig-marathon.de.

Die Sponsoren haben informative Stände vorbereitet und der Hauptsponsor FALKE würdigt das „kleine Jubiläum“ mit einem hochwertigen Laufshirt in den Starterpaketen. Nach dem Lauf kann vor Ort eine fachkundige Massage zur Unterstützung der Regeneration in Anspruch genommen werden.

Die Anmeldung zum Marathon ist noch bis zum Veranstaltungstag und vor Ort möglich. Alle Infos und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung gibt es unter www.rothaarsteig-marathon.de.

Kommentare