Archiv – Winterberg

„Eigentlich ein Panoramabad“

„Eigentlich ein Panoramabad“

Der Entwurf zur Fortentwicklung und Attraktivierung des städtischen Schwimmbades im Zusammenhang mit dem angrenzenden Sauna- und Wellnessbereich im Winterberger Oversum wurde am Dienstag im Bauausschuss vorgestellt und besprochen.
„Eigentlich ein Panoramabad“
Freier Zugang zum Internet

Freier Zugang zum Internet

Freifunk ermöglicht es jedem, der sich in der Nähe eines Freifunk-WLAN-Netzwerks befindet, einen kostenfreien Zugang zu diesem Netzwerk, sprich: dem Internet. Was in einigen Gebieten Deutschlands schon gut funktioniert, ist auch im Stadtgebiet …
Freier Zugang zum Internet
Rat nimmt Haushalt an

Rat nimmt Haushalt an

Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan für dieses Jahr wurden in der letzten Ratssitzung in Winterberg verabschiedet (wir berichteten kurz am Sonntag). Joachim Reuter erklärte als Vorsitzender der CDU-Mehrheitsfraktion, dass die CDU die …
Rat nimmt Haushalt an

Generationenwechsel

Die St. Agatha Kirchengemeinde Niedersfeld im Pastoralverbund Winterberg hat zu Beginn des Jahres zwei neue Mitarbeiterinnen begrüßt.
Generationenwechsel

Niedersfeld feiert Karneval

Niedersfeld. „Niveau? Weshalb? Warum?“ – unter diesem Motto steht der Niedersfelder Karneval, der am Samstag, 7. Februar, in der Schützenhalle stattfindet.
Niedersfeld feiert Karneval

Fahrt der Kyffhäuser

Winterberg. Die Sommerfahrt 2015 der Kyffhäuser Kameradschaft Winterberg führt in die schöne Eifel, nach Hürtgenwald-Vossenack in der Nähe von Monschau.
Fahrt der Kyffhäuser

VfR ist Stadtmeister

Der VfR Winterberg ist neuer Stadtmeister der Senioren. Insgesamt sieben Mannschaften spielten in der Sporthalle am Postteich am Wochenende um den Stadttitel.
VfR ist Stadtmeister

Fehlerlose Läufe und Wackler

Das Duell der deutschen Doppelsitzer im Viessmann-Rennrodel-Weltcup bleibt dramatisch.
Fehlerlose Läufe und Wackler

125 Jahre „auf dem Buckel“

Die Versammlung der Niedersfelder St.-Hubertus- Schützen in der Schützenhalle war sehr gut besucht. Fast 100 Mitglieder ließen sich von Kassierer Elmar Singelnstein das umfangreiche Zahlenwerk des Vereins erläutern.
125 Jahre „auf dem Buckel“

Programm der KuB

Winterberg. Die Kontakt- und Beratungsstelle des Sozialwerk St. Georg Westfalen Süd gGmbH in Winterberg steht Menschen mit psychischen Problemen sowie deren Angehörigen jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und an ausgewählten Samstagen als …
Programm der KuB

13. und 14. Platz

Beim fünften Biathlon IBU-Cup startete Maren Hammerschmidt vom Skiklub Winterberg am Freitag zu ihrem Sprint-Rennen in Ridnaun (Italien) zusammen mit Miriam Gössner und anderen Sportlern.
13. und 14. Platz

Heimatstube geöffnet

Der Verkehrsverein Mollseifen lädt für Sonntag, 1. Februar, ab 11 Uhr in die Heimatstube ein.
Heimatstube geöffnet

Löschgruppe versammelt sich

Siedlinghausen. Die Löschgruppe Siedlinghausen lädt für Donnerstag, 5. Februar, zur Jahreshauptversammlung alle aktiven Kameraden sowie die Mitglieder der Ehrenabteilung und der Jugendfeuerwehr ein. Begonnen wird dieser Tag mit dem Treffen um 8.15 …
Löschgruppe versammelt sich

Kleider und Spielzeug

Der nächste Kleider- und Spielzeugmarkt Langewiese findet am Samstag, 28. Februar, von 10 bis 13 Uhr in der Schützenhalle Langewiese statt.
Kleider und Spielzeug

Aus und vorbei

Winterberg/Gelsenkirchen. Aus und vorbei. Bob-Weltmeister Jannis Bäcker vom BSC Winterberg wird nicht zur Titelverteidigung bei der WM vom 23. Februar bis 8. März 2015 auf seiner Hausbahn antreten.
Aus und vorbei

Erste Hilfe am Hund

„Mancher Weg zum Tierarzt würde erspart, wenn die richtige erste Hilfe am Hund geleistet würde“, so die Hundetrainerin Sonja Reschke im Hapimag Resort in Winterberg.
Erste Hilfe am Hund

Historisches Wandern

Die „Historische Wanderung“ führte 45 SGVer und Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins Winterberg in den Hainich.
Historisches Wandern

Menschen zurück ins Leben helfen“

Im Edith-Stein-Haus in Winterberg setzten sich am Montagabend sozial engagierte Bürger am „Runden Tisch“ zusammen, um den Fortschritt und das weitere Vorgehen zur Schaffung einer Willkommenskultur für Asylsuchende in Winterberg zu diskutieren.
Menschen zurück ins Leben helfen“

Bewegung, Spaß, Spiel

Trockene Witterung, Schnee und sogar etwas Sonne sagen die Meteorologen für heute voraus: ideale Bedingungen für die „kids on show“-Tour im Winterberger Skidorf Neuastenberg.
Bewegung, Spaß, Spiel

Karneval in der Dorfhalle

Grönebach. Alle Närrinnen (ab 16 Jahre) sind am Freitag, 13. Februar, zum Feiern, Singen und Lachen in die Dorfhalle Grönebach eingeladen. Einlass ist ab 17.33 Uhr. Das Essen beginnt um etwa 18 Uhr. Danach wird ein abwechslungsreiches Programm für …
Karneval in der Dorfhalle