Deal, der das Gesicht des Boxsports verändert

Boxsport vom Feinsten erwartet die Fans in diesem Jahr. Foto: Majestic Filmverleih

Boxsport, Deal

Deutschland und Großbritannien einigen auf einen Deal, der das Gesicht des Boxsports verändern wird: Mit einem 2015 am meisten erwarteten Kampf trifft im Mai dieses Jahres Floyd Mayweather Jr. auf Manny Pacquiao - wir sind beim Boxen auf eine spannende Sommersaison vorbereitet.

Zwei Unternehmen, die sich verpflichtet haben, es noch spannender zu machen, sind die britische Promotion-Firma Matchroom Sport und das deutsche Kollegen-Team Sauerland. Die beiden Experten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit haben kürzlich eine Vereinbarung unterzeichnet, welche es ihnen ermöglicht zusammen zuarbeiten, um die Kämpfe auf einer Reihe von Multimedia-Plattformen zu publizieren.

Exklusive Partnerschaft mit Matchroom

Dies ist für die Media Promotoren das erste Geschäft dieser Art auf dem Gebiet des Boxsports und es wird eine Reihe von Türen nicht nur für diesen Sport, sondern auch für die Fernsehanstalten in und außerhalb Deutschlands öffnen. Die Allianz wird es dem britischen Unternehmen Sky Sports - das derzeit über eine exklusive Partnerschaft mit Matchroom Sport verfügt - erlauben 12 Meisterschaften gefördert von Sauerland auszustrahlen.

Der Deal wird es Sky Sports ermöglichen, für die deutsche Zuschauergemeinde des Boxsports Nordic Fight Night eine beliebte Unterhaltungssendung im Fernsehen auszustrahlen. In Deutschland, wird Sauerland in der Lage sein, 20 Sky Sports Shows über die Mediengruppe ProSieben und Sat.1 sowohl über deren TV-Sender als auch über das Internet zu zeigen.

Im Namen von Matchroom Sports, sagte der britische Box-Promoter Eddie Hearn: "Ich freue mich, das auf den Weg gebracht zu haben und mit Kalle, Nisse und dem Sauerland-Team zusammenzuarbeiten.

Qualitäts-WM-Boxen auf Sky Sports

"Wir werden in der Lage sein, Qualitäts- WM-Boxen sowohl auf Sky Sports als auch auf den Matchroom Fight Pass Plattformen zu platzieren, was den Kampfsport-Fans Zugang zu vielen der größten Shows in ganz Europa geben wird."

Unterdessen sagte Sauerland-Team Besitzer Kalle Sauerland: "Dies ist eine historische Zusammenarbeit, bei der es nur Gewinner gibt. Die Fans in Deutschland können nun regelmäßig internationale Klassenkämpfe in SAT.1 und seinen Online-Plattformen genießen. Darüber hinaus garantiert der Deal unseren Boxern ein maximales Engagement auf dem britischen Markt."

Online-Ratgeber für Fans

Box-Promotion hat abgehoben, seit der amerikanische Box-Promoter Al Haymon die Messlatte gelegt hat, und heute können lukrative Geschäfte in einer Vielzahl von Branchen gemacht werden. Die Sportwetten-Branche hat sich in den letzten Jahren besonders gut entwickelt, vor allem dank der einfachen Wetten, die jetzt für die Zuschauer verfügbar sind. Überall bieten Wett-Sites jetzt häufig gestellte Fragen und Online-Ratgeber für Sport-Fansan, um diese zu führen und ihnen dabei zu helfen, sich Gewinne zu sichern und den Sport noch spannender zu machen.

In der Tat, ist es für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation, für diejenigen, die bei den Medienunternehmen selbst arbeiten und für die Zuschauer. Es ist auch eine gute Nachricht für die Sport-Stars, wie das Sauerland-Team formulierte: "Wir werden eng zusammenarbeiten, um unsere jungen Stars in die Lage zu versetzen, frühzeitig wichtige internationale Erfahrungen zu sammeln. Diese Zusammenarbeit ist auf dem internationalen Markt ein Meilenstein."

Kommentare