Google I/O

Google Entwicklerkonferenz: Die Neuigkeiten im Bild

Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor: Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
1 von 20
Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor:
Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor: Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
2 von 20
Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor: Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
3 von 20
Er solle "zu einem Kontrollzentrum für das gesamte Zuhause werden", hieß es. 
Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor: Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
4 von 20
Google CEO Sundar Pichai.
Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor: Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
5 von 20
Google Vizepräsident of Developer Products Jason Titus.
Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor: Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
6 von 20
Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor: Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
7 von 20
Mit "Daydream" kommt eine Plattform für virtuelle Realität.
Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor: Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
8 von 20
Auch an den Smartwatches wurde geschraubt.
Google stellte bei der Entwicklerkonferenz I/O am Mittwoch Google Home vor: Einen vernetzten Lautsprecher mit einem integrierten Sprachassistenten.
9 von 20
Sie bekommen jetzt unter anderem eine Tastatur.

Mountain View - Google setzt massiv auf Spracherkennung, um sich tiefer im Alltag zu verankern. Das wurde bei der Entwicklerkonferenz Google I/O am Mittwoch vorgestellt:

Kommentare