Modetipps für Damen zu Veranstaltungen im Sauerland

Was das passende Outfit für Damen angeht, lautet das Motto: Weniger ist mehr!

Vom Hospizkonzert bis zum Musiksommer – im Sauerland herrscht an Veranstaltungen kein Mangel, und immer ist ein passendes Outfit gefragt. Doch wie wirkt ein Outfit für Frauen edel und gleichzeitig dezent?

Die Faustregel lautet: Weniger ist mehr. Anstelle von groben Mustern, zu vielen bunten Farben und opulenten Schnitten sollte man sich auf gedeckte Farbtöne wie Schwarz, Weiß und Beige fokussieren. Optische Highlights setzt, wer zum Beispiel zu einem einfachen schwarz-weißen Kleid eine rote Clutch trägt. Generell gilt, dass sich die Investition in gut verarbeitete Kleidung aus qualitativ hochwertigen Stoffen lohnt, da solche Stücke eine lange Lebensdauer haben. Das Label DRYKORN, dessen Stücke man zum Beispiel auf vangraaf.com beziehen kann, nutzt Stoffe aus den Modemetropolen Frankreich und Italien und bietet Mode von hoher Qualität an. Eine Mischung aus puristischen Schnitten, dezenten Farben und kleinen kreativen Details sorgen dafür, dass die Kleidungsstücke besonders, aber nicht extravagant wirken. 

Feenhaft in Weiß 

Ein fließendes weißes Kleid kombiniert mit cremefarbenen Riemchensandaletten mit Schnürung zaubert unendlich lange Beine. Ein solches Outfit wirkt sehr stilvoll, aber nur solange das Kleid nicht alle Dessous durchschimmern lässt. Ein Statement-Piece wie ein goldener Armreif ohne viel Schnick-Schnack oder eine lange Kette verleihen dem Outfit das gewisse Etwas. Auch das Make-Up sollte nicht übertrieben bunt sein, und ebenso wenig sollte man die Haare übermäßig stylen. Abends sind Smokey-Eyes akzeptabel, aber es müssen keineswegs immer Schwarz und Grautöne sein. Auch mit verschiedenen Braun-Nuancen ist dieser Look möglich und wirkt im Gegensatz zum gewöhnlich Smokey-Eyes-Look natürlicher und weniger hart. Roter Lippenstift ist in jedem Fall ein No-go, denn wer schon die Augen betont, der sollte nicht auch noch die Lippen extrem hervorheben

Rote Lippen zu Boyfriend-Jeans? 

Wer trotzdem die Finger nicht von rotem Lippenstift lassen kann, der sollte den Look daran anpassen und sich insgesamt weniger formal kleiden. Boyfriend-Jeans oder Cropped Pants in Kombination mit einem schlichten weißen T-Shirt sind eine gute Wahl. Dazu passen sehr gut spitze, schwarze High Heels und eine schwarze Tasche. An kühleren Abenden ist ein Cardigan der perfekte Begleiter. Generell ein Muss sind gepflegte Hände, sauber aufgetragener Nagellack und dezentes Parfum. 

Bildrechte: Flickr Keep them cool please Jim_K-Town CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Kommentare