Sauerlandkurier verlost neues Album von Bryan Adams

Mit "Get Up" veröffentlicht Bryan Adams sein nunmehr 13. Studio-Album, über welches er stolz sagt: "Es ist das Album geworden, das ich gerne schon vor 25 Jahren gemacht hätte." Die Unbedarftheit und Leichtigkeit von "Get Up" machen die Platte schon jetzt zum Klassiker.

Bryan Adams zählt ohne Frage zu den größten und erfolgreichsten Musikern unserer Zeit: Der Grammy-Gewinner hat im Verlauf seiner inzwischen rund vier Jahrzehnte umspannenden Karriere weltweit mehr als 65 Millionen Alben verkauft und 21 Top-10-Hits gelandet, darunter Meilensteine wie „Summer of ‘69“, „It’s Only Love“ (mit Tina Turner), „(Everything I Do) I Do It For You“ und „All For Love“ (mit Rod Stewart & Sting), mit denen er in sage und schreibe vierzig Ländern die Spitze der Charts eroberte. Bereits drei Mal wurde Adams für einen Oscar und fünf Mal bei den Golden Globes nominiert. In Empfang nehmen konnte er bis dato unter anderem 18 Juno Awards, einen American Music Award sowie fünf ASCAP Film & Television Music Awards in der Kategorie „Most Performed Song from a Motion Picture“.

Ihm wurde der „Order of Canada“ und der „Order of British Columbia“ verliehen, und bei den kanadischen Juno Awards wurde er sowohl als „Künstler des Jahrzehnts“ ausgezeichnet und in die Juno Hall of Fame aufgenommen. Seinen eigenen Stern hat er sowohl am kanadischen Walkway of Fame als auch am Hollywood Walk of Fame; zudem ziert sein Handabdruck den Wembley Square of Fame, seit er dort seinen 25. Auftritt absolviert hat.

Etliche seiner Konzerte standen im Zeichen sozialer Projekte, so trat Bryan Adams unter anderem bereits für die Stiftung von Prince Charles auf („His Royal Highness the Prince of Wales Prince’s Trust“) wie auch bei Live Aid, Live 8, dem „Concert for Freedom for Nelson Mandela“, für Greenpeace, Amnesty International, Net Aid, die kanadische Avalanche Foundation und Breast Cancer, um nur eine Auswahl zu nennen. Mit seiner eigenen gleichnamigen Stiftung hat er sich für den Bau von Schulen engagiert und Organisationen unterstützt, die weltweit gegen Armut kämpfen.

Auch als Fotograf ist Bryan Adams weltbekannt: Seine Arbeiten wurden von „Hear The World“ im Rahmen der „Hear The World Ambassadors“-Ausstellungen gezeigt, wo Adams exklusive

Porträts von Persönlichkeiten aus der Film-, Musik- und Modewelt präsentierte. Auch seine Ausstellung „Modern Muses“ (2008) in der Londoner National Portrait Gallery wurde von den Kritikern gefeiert. Zu seinen Fotobänden, die zuletzt beim renommierten Steidl-Verlag erschienen sind, zählen unter anderem die Bücher „Exposed“ (eine Sammlung seiner bisherigen Porträts und Modearbeiten) und „Wounded – The Legacy of War“, das beeindruckende Porträts junger britischer Soldaten vereint, die versehrt aus Kriegsregionen zurückkehrten oder bei Übungen verwundet wurden.

Nicht zuletzt dank seiner gefeierten Konzerte gilt Adams als einer der größten Rockmusiker unserer Zeit: Auch nach rund vier Dekaden spielt er immer noch mehr als 120 Shows pro Jahr.

Der Sauerlandkurier verlost drei von den neuen Alben.

Teilnahmebedingungen: Der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück, nachfolgend SauerlandKurier genannt, verlost  drei von den neuen Alben. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der User mit den folgenden Punkten einverstanden:

1. Gewinn: Mit der Teilnahme hat jeder Facebook-Nutzer die Möglichkeit, jeweils ein Album zu gewinnen.

2. Teilnahme: Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt unter dieser URL: https://www.facebook.com/sauerlandkurier Der Preis wird unter allen verlost, die den Gewinnspielbeitrag kommentiert haben. Eine Teilnahme über den Postweg ist nicht möglich.

3. Gewinnspielzeitraum: Die Aktion startet am heutigen 6. November und endet am 9. November 2015 um 12 Uhr.

4. Teilnehmer: Jede natürliche Person darf kostenlos an dem Gewinnspiel teilnehmen. Bei Teilnehmern unter achtzehn Jahren setzt der SauerlandKurier das Einverständnis der erziehungsberechtigten Personen voraus. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der relevanten Daten. Gewinnspielvereine und automatisierte Gewinnspiel-Dienste sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mehrfachteilnahme erhöht nicht die Chance auf Gewinne, weil wiederholte Kommentare von der selben Person vor der Ziehung entfernt werden.

5. Wer ist von der Teilnahme ausgeschlossen? An der Verlosung beteiligte Firmen, Mitarbeiter des SauerlandKuriers und ihre Angehörige dürfen an der Verlosung nicht teilnehmen. Der SauerlandKurier behält sich vor einzelne Nutzer von der Teilnahme auszuschließen, wenn ein triftiger Grund vorliegt, beispielsweise Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen, Mehrfachteilnahme, Manipulationen, und ähnliches. In solchen Fällen besteht für den SauerlandKurier die Möglichkeit, rechtliche Schritte einzuleiten. Der Rechtsweg für Teilnehmer ist ausgeschlossen.

6. Ermittlung der Gewinner: Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner vom SauerlandKurier durch ein Zufallsverfahren ermittelt.

7. Benachrichtigung: Gewinner werden über eine Privatnachricht benachrichtigt. Der Gewinner schickt dem SauerlandKurier daraufhin seine Adresse in einer privaten Facebook-Nachricht.

8. Übermittlung des Gewinns: Nach der Benachrichtigung ist der Gewinner dazu aufgerufen dem SauerlandKurier seine Kontaktdaten zuzusenden (über Facebook-Nachricht, per Mail an g.breise@sauerlandkurier.de) damit der Gewinn verschickt werden kann. Für vollständige und richtige Angaben ist der Gewinner zuständig.

9. Falls sich ein Gewinner nicht meldet: Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von zwei Tagen, nach der Gewinnbenachrichtigung beim SauerlandKurier, verfällt sein Gewinn. Dann wird der Preis unter den anderen berechtigten Teilnehmern verlost. Dies ist auch dann der Fall, wenn die falsche Kontaktdaten übermittelt wurden und eine Übergabe oder der Versandt des Gewinns nicht möglich ist.

10. Vorbehaltsklausel: Der SauerlandKurier behält sich vor, die Verlosung jeder Zeit ohne vorherige Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu verändern, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit wird jedoch nur genutzt, wenn dies durch höhere Gewalt erzwungen wird, beispielsweise durch Viren im System, technische Probleme, Manipulation, usw. oder wenn wenn das Gewinnspiel aus rechtlichen Gründen beendet werden muss. Der SauerlandKurier haftet nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen. Es besteht kein Anspruch auf Ersatz.

11. Datenschutzbestimmungen: Der SauerlandKurier speichert und nutzt die übermittelten Daten nur für die Dauer des Gewinnspiel. 12. Sonstiges Barauszahlung und Übertragung der Gewinne auf andere Personen sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Passagen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine adäquate Regel, die dem Zweck der vorherigen Passage am ehesten entspricht. Der SauerlandKurier kann die Teilnahmebedingungen jederzeit ändern.

13. Freistellung von Facebook: Der Veranstalter dieses Gewinnspiels ist der KurierVerlag Lennestadt GmbH, Kölnerstraße 18, 57368 Grevenbrück. Diese Verlosung steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sie wird weder von Facebook organisiert noch unterstützt oder gesponsert. Informationen werden an den SauerlandKurier und nicht an Facebook weitergeleitet.

Kommentare