16-Jährige in Wuppertal vergewaltigt

+
Symbolbild

Wuppertal - Ein 16 Jahre altes Mädchen ist in Wuppertal vergewaltigt und bewusstlos auf einem Spielplatz gefunden worden.

Eine Passantin habe die Jugendliche am frühen Dienstagabend in der Nähe einer Schwebebahn-Station in Wuppertal-Barmen entdeckt und die Retter alarmiert, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Das Mädchen war gut zwei Stunden zuvor von zu Hause aus zu der Schwebebahn-Haltestelle gegangen. Die schwer verletzte Schülerin wurde ins Krankenhaus gebracht. Sie sagte den Ermittlern, der Täter habe ihr Drogen eingeflößt. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare