17-Jähriger vor den Augen des Vaters von Baum erschlagen

+

Bergneustadt - Vor den Augen seines Vaters ist ein 17-Jähriger bei Arbeiten im Wald von einem Baum erschlagen worden.

 An dem Baum wurde zum Zeitpunkt des Unfalls allerdings nicht gearbeitet, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. 

Der Vater des Jugendlichen war mit den Forstarbeiten in Bergneustadt beauftragt worden. Ob der Junge dem 54-Jährigen beim Fällen der Bäume half, war zunächst unklar.

dpa

Quelle: wa.de

Kommentare