Betrunkener Lkw-Fahrer durchbricht die Leitplanke - schwer verletzt

+

Bad Laasphe - Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat in der Nacht zum Dienstag einen schweren Unfall verursacht. Er wurde ebenso schwer verletzt wie sein 39-jähriger Beifahrer. Die Männer fuhren mit zu hohem Tempo gegen Mitternacht auf der Bundesstraße Richtung Bad Laasphe, teilte die Polizei mit.

In einer Kurve kam der Lastwagen samt Anhänger ins Schleudern, durchbrach die Leitplanke und rutschte eine Böschung hinab. Gegen den betrunkenen Fahrer wird nun ermittelt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 160.000 Euro. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare