BUND hält Regionalflughäfen in NRW für überflüssig

+
Auch der Flughafen Dortmund ist laut BUND überflüssig.

Düsseldorf - Die Umweltorganisation BUND hält die vier Regionalflughäfen in Nordrhein-Westfalen für überflüssig. Gemeint sind die Airports Dortmund, Paderborn/Lippstadt, Niederrhein/Weeze und Siegerland.

Sie seien "chronisch defizitär" und würden nur durch Subventionen am Leben gehalten, sagte BUND-Luftverkehrsexperte Werner Reh am Freitag in Düsseldorf. Sie hätten "keine Chance auf Wirtschaftlichkeit" und verbuchten sinkende Flugbewegungen und Passagierzahlen.

Die Landesregierung solle ein Luftverkehrskonzept entwickeln, das Überkapazitäten in NRW abbaue, Kurzstreckenflüge möglichst auf die Schiene verlagere und den Klima- und Lärmschutz verbessere. Subventionen müssten bis 2024 abgeschafft werden. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare