Auf der A43 bei Nottuln im Kreis Coesfeld

Bremsen, Reifen und Rahmen kaputt: Gefahrgut-Lkw stillgelegt

Nottuln - So etwas nennt man dann wohl rollende Zeitbombe! Beamte der Polizei Münster haben am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr einen Lastzug aus Tschechien an der Autobahn 43 stillgelegt. Die Liste der gravierenden Mängel war unglaublich lang.

Die Beamten kontrollierten den mit 21.000 Kilogramm Gefahrgut beladenen Lkw laut Pressemitteilung am Rastplatz Rödder unweit von Nottuln im Kreis Coesfeld.

"Hierbei stellten sie fest, dass die Bremsanlage defekt und mehrere Reifen marode waren. Der Fahrzeugrahmen wies an verschiedenen Stellen Risse auf, die Ladung war mangelhaft gesichert. Die Beamten untersagten dem 37-jährigen rumänischen Fahrer die Weiterfahrt", so die Polizei. - eB

Quelle: wa.de

Kommentare