Fahrender Linienbus in Dortmund beschossen

+

Dortmund - Ein fahrender Linienbus ist in Dortmund von einem Geschoss getroffen worden. Eine linke Seitenscheibe weise ein kleines Loch und Risse auf, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Der 42-jährige Fahrer und mehrere Fahrgäste blieben bei der Tat am späten Freitagabend unverletzt. Wer schoss und um was für ein Geschoss es sich handelt, ist noch unklar.

Die Untersuchungen an dem Linienbus sollen fortgesetzt werden. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare