Fußgängerin verstirbt bei Verkehrsunfall in Velbert

+
Symbolbild.

Velbert - Beim Überqueren einer Straße in Velbert (Kreis Mettmann) ist eine Fußgängerin von einem Auto erfasst worden und gestorben.

Die 77-Jährige lief am Dienstagabend wenige Meter vor der Ampel über die Fahrbahn, wie die Polizei Mettmann am Mittwoch mitteilte. Eine 32-Jährige Autofahrerin prallte mit ihrem Wagen beim Linksabbiegen gegen die Frau. Die Seniorin starb noch an der Unfallstelle. Die Straße musste für zwei Stunden gesperrt werden. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare