Geldautomaten der Postbank in Bonn und Euskirchen gesprengt

+
Symbolbild

Bonn/Euskirchen - Zwei Geldautomaten der Postbank sind am Donnerstagmorgen in Bonn und Euskirchen gesprengt worden. Durch die Sprengung in Euskirchen sind zusätzlich zum Automaten auch Teile der Decke der Filiale zerstört worden, wie die Polizei mitteilte.

Ob und wie viel Geld die flüchtigen Täter erbeutet haben, ist noch unklar. Schon in der Nacht zuvor hatten Unbekannte versucht, einen Geldautomat in Bonn zu sprengen. 

Seit langem gehen Verbrecher mit dieser Methode auf Diebestour - in diesem Jahr bereits merh als 20 Mal in Nordrhein-Westfalen. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare