Geschenkideen für Kinder – so sorgen Sie für unvergessliche Momente

+
Gemeinsame Erlebnisse gehören zu den speziellen Geschenkideen für Kinder. Daran erinnern sich die Kleinen sicherlich noch lange.

Schenken ist eine Kunst. Mit originellen Geschenkideen schaffen Sie es, dass ein Geburtstag oder das Weihnachtsfest lange im Gedächtnis bleiben. Das ist gerade bei Kindern, die das ganze Jahr über Spielzeug bekommen, nicht einfach. Lesen Sie hier, mit welchen Geschenken Sie Kinder überraschen.

Geschenkideen der besonderen Art: gemeinsame Erlebnisse

Ihr Kind besitzt so viel Spielzeug, dass sich dieses im Kinderzimmer stapelt? Schenken Sie ihm deshalb einmal etwas ganz anderes – zum Beispiel ein gemeinsames Erlebnis. Geschenkideen, die mit Unternehmungen verbunden sind, haben viele Vorteile:

  • Gemeinsame Ausflüge stärken das Gefühl von Gemeinschaft in der Familie.
  • Als einmalige Erlebnisse bleiben sie Kindern lange im Gedächtnis. Spielzeug, das jeden Tag verfügbar ist, wird dagegen schnell langweilig.
  • Indem Sie Freunde des Kindes mitnehmen, verbinden Sie Geschenk und Unternehmung zu einem sozialen Event.

Geschenke für Kinofans

Zu den weniger aufwendigen Geschenkideen zählt ein Kinobesuch. Dieser lässt sich gut mit einer Geburtstagsparty verbinden. Nehmen Sie die Freunde Ihres Kindes mit und schließen Sie an den Kinobesuch ein gemeinsames Essen an. Ein Film, der Eltern und Kindern gleichermaßen Spaß macht, ist zurzeit „Minions“. Die tollpatschigen Helferlein sind seit „Ich – Einfach unverbesserlich“ Kult unter jungen Kinobesuchern.

Dabei haben Sie viele Möglichkeiten, den Kinobesuch mit Andenken zu kombinieren. Die gelben Figuren mit dem großen Auge zum Beispiel verzieren inzwischen T-Shirts, Bettwäsche und Handtücher. Auch als Spielzeug oder USB-Sticks sind sie erhältlich. Über das Buch zum Film und den Comic freuen sich große und kleine Minions-Fans.

Zum Geburtstag in den Freizeitpark oder Zoo

Die meisten Kinder begeistern Sie mit einem Besuch in Abenteuer- oder Freizeitparks. Die Auswahl an solchen Parks in Deutschland ist groß: Vom Sea Life in Timmendorfer Strand an der Ostsee bis zum Skyline Park im Allgäu in Bayern. Diese Themenparks für verschiedene Altersklassen entführen ihre Besucher in Miniatur-Spielzeugländer, tropische Unterwasserwelten oder geheimnisvolle Märchenwälder.

Ist Ihr Kind an wilden Tieren interessiert, machen Sie einen Ausflug in einen Zoo der besonderen Art. In Safariparks erleben Sie Löwen, Tiger und Affen aus unmittelbarer Nähe. Für Tage mit schlechtem Wetter finden Sie in vielen großen Städten sogenannte Indoorparks. Auf diesen Hallenspielplätzen können sich die Kleinen nach Herzenslust auf Rutschen, beim Klettern oder im Bällebad austoben.

Ihr Kind gehört zu den ganz Mutigen? Dann sind abenteuerliche Unternehmungen wie ein Gleitschirm-Tandemflug oder eine Rafting Tour vielversprechende Geschenkideen. Das Gefühl, in 1.000 Meter Höhe zu schweben, vergisst Ihr Nachwuchs nicht so schnell. Achten Sie hier auf das angegebene Mindestalter und möglichst umfassende Sicherheitsvorkehrungen.

Quelle: wa.de

Kommentare