Kamener Kreuz nachts gesperrt - Umleitung über Hamm/Werne

+

Kamen - Am Mittwochabend ab 20 Uhr bis zum darauffolgenden Donnerstagmorgen um 5 Uhr wird im Autobahnkreuz Kamen die Verbindung von der A2 aus Hannover kommend auf die A1 in Fahrtrichtung Köln gesperrt.

Auf dem "Überflieger" - oder auch fachtechnisch "semidirekten Rampe" genannt - wird auf beiden Fahrbahnen 120 Meter Fahrbahndecke abgefräst und im Anschluss neu eingebaut. Hierdurch soll die Griffigkeit erhöht und das Unfallrisiko minimiert werden. Eine Umleitung über die A1-Anschlussstelle Hamm-Bockum/Werne wird eingerichtet. Der Landesdienst Straßen.NRW investiert hier 100.000 Euro aus Bundesmitteln. - WA

Quelle: wa.de

Kommentare