Mutmaßlicher Einbrecher stellt sich als Spatz heraus

+
Symbolfoto

Eschweiler - Bei der Suche nach einem Einbrecher in einem Einfamilienhaus eines Ehepaares in Eschweiler bei Aachen hat die Polizei einen tierischen Täter dingfest gemacht.

Die Bewohner hatten den Verdacht auf einen Einbrecher im Obergeschoss gemeldet, die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an. Beim Durchkämmen des Hauses wurden die Polizisten im Schlafzimmer fündig.#

"Täter gestellt: ein Spatz", heißt es im Einsatzprotokoll, wie die Aachener Polizei am Montag berichtete. Der Vogel war während der Abwesenheit der Eheleute durch ein offenes Waschküchenfenster ins Haus geflogen und hatte mehrere Einrichtungsgegenstände umgestoßen. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare