Nachbar geht mit Schlagstock und Reizgas gegen Maifeier vor

+

Neunkirchen - Mit Schlagstock und Reizgas hat ein angetrunkener Nachbar in der Nacht zu Sonntag eine Maifeier in Neunkirchen (Rhein-Sieg-Kreis) aufgemischt. 

Der 41-Jährige habe sich durch das Lagerfeuer und die Musik gestört gefühlt, berichtete die Polizei am Sonntag. 

Die Bilanz: Sechs junge Männer durch Reizgas verletzt und ein überwältigter und verletzter Randalierer. 

Die Polizei setzte fünf Streifenbesatzungen und einen Hund ein, um die Lage am Ende zu beruhigen. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare