Notfallkoffer und Beatmungsgerät aus Rettungswagen gestohlen

+
Symbolbild

Essen - Während eines Rettungseinsatzes in Essen sind am späten Dienstagabend ein Notfallkoffer und ein Rucksack mit Beatmungsgerät und Medikamenten aus einem Krankenwagen gestohlen worden.

Wie die Feuerwehr Essen am Mittwoch mitteilte, nutzten der oder die unbekannten Täter die Zeit, in der Notarzt und Sanitäter den Patienten versorgten. Die Türen des Wagens waren - wie bei einem Notfalleinsatz üblich - nicht verschlossen.

Der Koffer wurde später ohne Inhalt von der Polizei gefunden. Der Sachschaden beträgt etwa 2500 Euro. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare