Polizei verstärkt Kontrollen von Motorradfahrern

+
Symbolbild

Lüdenscheid - Weil das schöne und sonnige Wochenende viele Motorradfahrer auf die Straßen lockt, hat die Polizei ihre Kontrollen deutlich verschärft. An beliebten Biker-Strecken im Sauerland und in der Eifel zeigten die Beamten Präsenz, um auf Geschwindigkeit und Technik zu achten.

"Sobald das Wetter schön wird, muss man den Fahrern mal etwas genauer auf die Füße gucken", sagte ein Polizist in Lüdenscheid. Trotzdem kam es auf den beliebten Biker-Streiken am Samstag schon zu mehreren Motorradunfällen. Die Polizei rät: "Gerade zu Beginn der Saison muss man erst einmal vorsichtig fahren und wieder genügend Fahrpraxis bekommen."

Der erste sonnige Tag hat aber auch bereits zu zahlreichen Unfällen geführt. So verunglückten bei Warstein, am Sorpesee, in Horn-Bad Meinberg und in Meschede bereits Motorradfahrer. 

dpa/eB

Quelle: wa.de

Kommentare