Reaktion auf Jan Böhmermann

Kölner Polizist veröffentlicht Rap über seinen Job

+
Polizist rappt über seinen Job

Köln - Jan Böhmermann (35) hat es mit seinem Polizei-Rap "Ich hab Polizei" vorgemacht, jetzt zieht die echte Polizei nach. Der Kölner Beamte Michael Mattern, Wache Köln-Sülz, hat einen Rap-Song über den Job der Gesetzeshüter aufgenommen.

Jan Böhmermann

Von Ganovenjagd bis Zeittotschlagen, vom Überbringen von Todesnachrichten bis zu verheerenden Unfällen auf der Autobahn - in "Polizei ist" wird der Alltag der Beamten besungen. 

"Sieben Stunden auf der Straße ohne eine Pause, permanent bist du bei jemand anderem zu Hause", rappt der Polizist zu dröhnenden Beats. Mattern ist nach Angaben der Kölner Polizei, die den Song am Mittwoch auf Facebook veröffentlichte, Freizeitmusiker. 

Insgesamt kommt sein Arbeitgeber in dem Lied ziemlich gut weg - der Rap endet mit "Polizei ist der geilste Job auf der Welt". Wenige Stunden nach der Veröffentlichung reagierte auch Böhmermann auf seinen Polizei-Rap-Kollegen.

 "Ich hab Polizei. Und Polizei NRW Köln hat jetzt auch Polizei", schrieb der Moderator auf Facebook - und teilte den Clip von Mattern auch auf seiner eigenen Seite.

Hier ist das Original von Jan Böhmermann:

Quelle: wa.de

Kommentare