Sohn verletzt Mutter mit Messer und flüchtet

+

Gelsenkirchen - Bei einem ausufernden Familienstreit in Gelsenkirchen hat ein 37-Jähriger seine 61 Jahre alte Mutter mit einem Messer lebensgefährlich verletzt.

Der Mann flüchtete anschließend, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Mit mehreren Streifenwagen, einem Hubschrauber und Polizeihunden wurde nach dem Mann am Dienstagabend im Stadtteil Resse gesucht. Beamte entdeckten ihn schließlich in einem Gebüsch. 

Der 37-Jährige soll im Laufe des Mittwochs vernommen werden. Bisher ist das Motiv der Tat nach Polizeiangaben noch unklar. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare