Auch RE 6 über Hamm und Dortmund betroffen

Stellwerksstörung: Bahnverkehr in Ostwestfalen durcheinander

+
Symbolbild

[Update 14.20 Uhr] Minden - Eine Stellwerksstörung hat am Freitagmorgen für massive Behinderungen im Bahnverkehr in Ostwestfalen und im südlichen Niedersachsen gesorgt. Seit 13 Uhr ist die Störung behoben, der Zugverkehr normalisiert sich.

Auf der Strecke zwischen Minden und Hannover fuhren auf Grund der Stellwerksstörung zwischen 0.20 Uhr und 13 Uhr zahlreiche Züge verspätet, einige fielen ganz aus, sagte ein Bahnsprecher in Düsseldorf. 

Züge im Fernverkehr mussten umgeleitet werden und waren dadurch gut eine halbe Stunde verspätet. Fachleute seien dabei, den Schaden zu beheben. Wann die Züge wieder normal fahren können, sei aber noch unklar. 

Besonders stark betroffen war nach Angaben der Bahn die S-Bahn-Linie 1 zwischen Minden und Haste, der Regionalexpress 6 von Minden über Bielefeld, Hamm, Dortmund nach Essen sowie die Regionalexpress-Linien 70 zwischen Bielefeld und Hannover. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare