Thalys fährt jetzt auch von Dortmund nach Paris

+
Der Hochgeschwindigkeitszug Thalys verbindet seit Montag Dortmund mit Paris. 

Dortmund - Der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys ist am Montag zum ersten Mal offiziell von Dortmund aus nach Paris gefahren. Der früheste Zug verließ den Dortmunder Hauptbahnhof um 5.20 Uhr und war nach 4 Stunden und 40 Minuten in Paris.

Am Mittag traf dann - mit 20 Minuten Verspätung - erstmals ein Gegenzug in Dortmund ein. Künftig wird es jeden Tag drei Verbindungen zwischen Paris und dem Ruhrgebiet geben, teilte der Betreiber mit. Die Züge fuhren bislang nur bis Essen. 

Der Start für den Thalys von und nach Dortmund war ursprünglich schon früher geplant, musste jedoch wegen der Schäden nach einem Brand im Mülheimer Stellwerk verschoben werden. Das Stellwerk ist inzwischen repariert.

Quelle: wa.de

Kommentare