Belgische Bahngesellschaft SNCB streikt

+
Thalys-Verbindungen von NRW nach Brüssel und Paris fielen wegen eines Streiks aus.

Brüssel/Düsseldorf - Weil Beschäftigte der belgischen Bahngesellschaft SNCB gestreikt haben, sind am Freitag alle Thalys-Verbindungen von Nordrhein-Westfalen nach Brüssel und Paris ausgefallen.

Zwar war der Streik auf die Region Brüssel beschränkt, doch wegen der zentralen Lage der Hauptstadt reichten die Auswirkungen bis ins Ausland. Thalys-Hochgeschwindigkeitszüge nach Deutschland wurden von vornherein aus dem Fahrplan gestrichen. Diese Züge fahren unter anderem von Paris über Brüssel nach Köln, Düsseldorf und Essen. Der 24-Stunden-Streik hatte am Donnerstagabend um 22.00 Uhr begonnen und richtet sich gegen Einsparungen und Personalabbau bei der Bahn. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare