Erst türmt das Opfer, dann der Täter 

Rietberg - Erst lief das Opfer weg, dann der Täter. Ein maskierter und bewaffneter Mann hat in Rietberg (Kreis Gütersloh) einen Überfall auf einen Spielsalon abgebrochen, nachdem die Angestellte der Spielhalle wegelaufen war.

Der Täter wollte die Frau am Dienstagabend mit einem Messer bedrohen. Die 34-Jährige habe jedoch schnell reagiert und sei durch eine Tür geflohen, berichtete die Polizei am Mittwoch. Daraufhin sei auch der Täter ohne Beute weggelaufen. 

Quelle: wa.de

Kommentare