Unbekannte beschädigen erneut Geldautomat

+
Symbolbild: Immer wieder werden Geldautomaten gesprengt. 

 Hamminkeln/Wesel - Unbekannte haben in Nordrhein-Westfalen erneut einen Geldautomaten beschädigt.

In der Nacht zum Mittwoch leiteten sie im Vorraum einer Volksbank-Filiale in Hamminkeln-Mehrhoog (Kreis Wesel) nach ersten Erkenntnissen Gas in einen Automaten ein, wie eine Sprecherin der Polizei in Wesel sagte. 

Zeugen hätten die Polizei alarmiert, weil sie Flammen in dem Vorraum bemerkten. Der Geldautomat sei zwar beschädigt, aber nicht geöffnet worden. 

Übersicht zu gesprengten Geldautomaten

Ohne Beute seien die dunkel gekleideten Unbekannten in ein Wohngebiet geflohen. 

In den vergangenen Wochen und Monaten sind in Nordrhein-Westfalen immer wieder Geldautomaten gesprengt oder beschädigt worden. Das Landeskriminalamt vermutet mehrere Banden hinter den Taten.

dpa/lnw

Quelle: wa.de

Kommentare