Wohnwagen angezündet - Feuer auf Parkplatz vor Rockertreff

Mönchengladbach - Der Tatort ist pikant: Ausgerechnet vor einer Mönchengladbacher Diskothek, in der sich am Samstag Rocker eines Ablegers der "Hells Angels" zu einer Party treffen wollen, ist ein Wohnwagen angezündet worden.

Das abgestellte Gefährt war am späten Mittwochabend in Flammen aufgegangen, das Feuer hatte auch die Fassade einer Sportschule schwer beschädigt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. "Es liegen keine Erkenntnisse vor, dass das nächtliche Feuer im Zusammenhang mit der geplanten Rockerparty steht", teilte sie am Donnerstag mit. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare