Zoll findet Millionen illegale Tabletten - fünf Festnahmen

+
Symbolfoto

Essen - Essener Zollfahndern ist ein massiver Schlag gegen kriminelle Händler illegaler Arzneimittel gelungen. Die Ermittler konnten große Mengen Potenz- und Schlankheitspräparate sowie Schmerz- und Schlaftabletten sicherstellen.

Es handele sich um mehrere Millionen Stück, sagte eine Sprecherin der Behörde am Dienstag. Fünf Verdächtige aus Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden wurden festgenommen.

Die Festnahmen und der Fund seien das Ergebnis monatelanger Ermittlungen, die zuletzt zu umfangreichen Durchsuchungen mit dem Schwerpunkt Ruhrgebiet geführt hatten.

Beim illegalen Handel mit sogenannten Lifestyle-Produkten würden immer wieder bandenmäßig agierende internationale Tätergruppen ins Visier der Fahnder geraten, hieß es. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare