Sanierungsarbeiten zwischen Freitagabend und Samstagmorgen

Zwei Fahrstreifen auf der B1 von Dortmund in Richtung Unna gesperrt

+
Auf der B1 in Richtung Unna gibt es von Freitagabend bis Samstagmorgen Behinderungen.

Dortmund/Unna - Wer zwischen Freitagabend und dem frühen Samstagabend die B1 aus Dortmund in Richtung Unna benutzen möchte, muss sich auf Behinderungen einstellen: Zwei Fahrstreifen werden für Sanierungsarbeiten gesperrt.

Wie die Stadt Dortmund am Donnerstag mitteilte, wird die Fahrbahndecke der B1 in Fahrtrichtung Unna zwischen der Auffahrt "Am Gottesacker" und der Abfahrt "Marsbruchstraße" stellenweise ausgebessert.

Die Arbeiten beginnen am Freitag, 13. Mai, um 20 Uhr und sind voraussichtlich am Samstag, 14. Mai, gegen 6 Uhr beendet. Die rechte und mittlere Fahrspur werden gesperrt, so dass die Verkehrsführung über die verbleibende linke Fahrspur erfolgt.

Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. "Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit", so die Stadt Dortmund. - eB

Quelle: wa.de

Kommentare