US-Talkmaster Jay Leno ist zurück

+
Wieder da: Sprücheklopfer Jay Leno.

Los Angeles - Vor drei Monaten beendete er seine „Tonight Show“, jetzt ist US-Talkmaster Jay Leno wieder da. Am Montag zeigte der 59-Jährige seine nach ihm benannte Show bei NBC.

Lesen Sie auch

Leno geht nach 33.000 Politikerwitzen

Swift nimmt Kaye West-Eklat bei MTV-Awards gelassen

Das neue Programm beinhaltet mehr Showelemente und weniger Gespräche und zeigte den Entertainer in Höchstformat. Leno lud den Komödianten Jerry Seinfeld, Star der langjährigen TV-Serie „Seinfeld“, als ersten Gast zu sich ins Studio und erlaubte dem Rapper Kanye West, sich für seinen Protest bei der Verleihung der MTV-Musikpreise am Abend zuvor zu entschuldigen. In seiner „Tonight Show“ hatte Leno sein Publikum mehr als 33 000 Mal mit Politikerwitzen zum Schmunzeln oder sogar Lachen gebracht.

dpa

Kommentare