Archiv – Wirtschaft

Daimler streicht 2.100 Stellen in der Lkw-Sparte

Daimler streicht 2.100 Stellen in der Lkw-Sparte

Stuttgart - Daimler streicht in der Lkw-Sparte 2.100 Stellen. Der Großteil von 1300 Stellen entfällt nach Angaben einer Sprecherin auf die Produktion in Nordamerika.
Daimler streicht 2.100 Stellen in der Lkw-Sparte
Schulden-Konzern-Chef kauft Gottschalk-Schloss

Schulden-Konzern-Chef kauft Gottschalk-Schloss

Remagen - Der Solarworld-Chef Frank Asbeck räumte gerade erst schwere finanzielle Probleme seines Unternehmens ein. Privat kaufte er ein prachtvolles Schloss von Thomas Gottschalk.
Schulden-Konzern-Chef kauft Gottschalk-Schloss
Commerzbank-Betriebsrat läuft Sturm

Commerzbank-Betriebsrat läuft Sturm

Frankfurt/Main - Die Commerzbank hat Tacheles geredet, nun stehen harte Verhandlungen mit der Arbeitnehmerseite an: Betriebsrat und Gewerkschaft wollen den Abbau tausender Stellen nicht hinnehmen.
Commerzbank-Betriebsrat läuft Sturm

Gute Stimmung in der deutschen Wirtschaft

München - Nach kurzer Talfahrt geht es mit der deutschen Wirtschaft wieder deutlich aufwärts. Die Unternehmen berichten in der jüngsten Ifo-Umfrage von einer besseren Auslastung.
Gute Stimmung in der deutschen Wirtschaft

Commerzbank streicht 6000 Jobs

Frankfurt/Main - Die Commerzbank plant den Abbau von 4.000 bis 6.000 Stellen. Und das bis zum Jahr 2016. Die Bank will sich neu ausrichten.
Commerzbank streicht 6000 Jobs

Google sahnt bei Internetwerbung ab

Mountain View - Es scheint, als ob Google wieder in die Spur zurückgefunden hat: Ein starkes Werbegeschäft um die Weihnachtszeit ließ den Gewinn in die Höhe schnellen. Vergessen ist der Ausrutscher im Spätsommer.
Google sahnt bei Internetwerbung ab

Siemens legt Quartalszahlen vor

München - Siemens-Chef Löscher kommt mit einem kleineren Quartalsgewinn und weniger neuen Aufträgen zur Aktionärsversammlung in München. Aber er gibt sich selbstbewusst und kündigt bessere Zahlen für 2014 an.
Siemens legt Quartalszahlen vor

EADS will sich mit Jobs bei Europa bedanken

Paris - EADS verdankt sein Wachstum der Zusammenarbeit Europas. Nun soll sich der Luftfahrt- und Rüstungskonzern nach dem Willen von EADS-Chef Tom Enders bedanken: mit Jobs für junge Leute.
EADS will sich mit Jobs bei Europa bedanken

Umfrage: Banken erwarten schwieriges Jahr

Frankfurt/Main - Stellenabbau, Kreditausfälle, Kampf um Privatkunden: Europas führende Banken stellen sich auf ein schwieriges Jahr 2013 ein.
Umfrage: Banken erwarten schwieriges Jahr

Krise: ThyssenKrupp-Chef verteidigt Entscheidung

Bochum - ThyssenKrupp-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme hat die Arbeit des Kontrollgremiums verteidigt. Er räumte gleichzeitig auch Fehler ein.
Krise: ThyssenKrupp-Chef verteidigt Entscheidung

Commerzbank will 6500 Stellen abbauen

Frankfurt - Bei der Commerzbank geht das Zittern um tausende Arbeitsplätze weiter. Am Freitag machten erneut Berichte über einen Kahlschlag im Inlandsgeschäft die Runde.
Commerzbank will 6500 Stellen abbauen

Deutsche Wirtschaft trotz Krise robust

Wiesbaden - Überschuss für den Staat, weniger neue Schulden als gedacht, Wirtschaftswachstum trotz Krise in Europa: Deutschland steht besser da als viele seiner Nachbarn. Einfach wird 2013 deshalb nicht.
Deutsche Wirtschaft trotz Krise robust

Volkswagen will Beherrschungsvertrag mit MAN

Wolfsburg - Schon länger ist über diesen Schritt spekuliert worden, nun macht VW ernst und nimmt den Lastwagenbauer MAN an die kurze Leine. Die Münchner sollen enger in den VW-Konzern eingebunden werden.
Volkswagen will Beherrschungsvertrag mit MAN

Mode-Kette Wöhrl übernimmt SinnLeffers

Nürnberg/Hagen - Der Nürnberger Mode-Händler Wöhrl übernimmt nach Medien-Informationen die Modekette SinnLeffers mit rund 2000 Mitarbeitern.
Mode-Kette Wöhrl übernimmt SinnLeffers