Natalie Hull-Deichsel

Natalie Hull-Deichsel

Natalie Hull-Deichsel ist gebürtige Engländerin und lebt mittlerweile seit vielen Jahren im Süden von Deutschland.

Privat und beruflich schlägt ihr Herz fürs Schreiben und Texten, am liebsten über Gesundheits- und Medizinthemen. Menschen Tipps und Hilfestellungen mit auf den Weg geben und den Umgang mit Erkrankungen in gewisser Weise einfacher zu machen – das empfindet die gelernte Redakteurin als eine wunderbare und sinnvolle Aufgabe.

Vor ihrer Zeit bei 24vita.de arbeitete sie im Anschluss an ihr Biologie-Studium und einer Ausbildung zur Mediengestalterin zunächst als Webdesignerin und Filmautorin für MONKS-Ärzte im Netz sowie in der Medizin-Redaktion des Bayerischen Rundfunks.

Mit einem weiteren Magister-Studium an der LMU München vertiefte Natalie Hull-Deichsel ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich der Kommunikation, war als Online-Redakteurin und Content-Marketing-Managerin für C3 und als Kommunikationsmanagerin u. a. für MSD Sharp & Dohme tätig.

Ausgleich zum turbulenten Alltag findet sie beim Sport und Musizieren.

Haben Sie Fragen oder Anregungen, schreiben Sie Natalie Hull-Deichsel unter natalie.hull-deichsel@redaktion.ippen.media

Zuletzt verfasste Artikel:

Ernährung bei Schilddrüsenunterfunktion: Essen Sie Milch, Käse und Joghurt, erhöht sich Ihr Thyroxin-Bedarf

Ernährung bei Schilddrüsenunterfunktion: Essen Sie Milch, Käse und Joghurt, erhöht sich Ihr Thyroxin-Bedarf

Wer Thyroxin zur Behandlung der Schilddrüse einnimmt, sollte bei Milch, Käse, Müsli sowie Produkten, die „versteckt“ Soja enthalten, aufpassen.
Ernährung bei Schilddrüsenunterfunktion: Essen Sie Milch, Käse und Joghurt, erhöht sich Ihr Thyroxin-Bedarf
Schilddrüse richtig behandeln: Thyroxin mindestens vier Stunden vor Cholesterin-Senker einnehmen

Schilddrüse richtig behandeln: Thyroxin mindestens vier Stunden vor Cholesterin-Senker einnehmen

Patienten mit zu hohen Blutfetten und einer behandlungsbedürftigen Schilddrüsenerkrankung sollten ihre Hormontabletten nicht mit dem Cholesterin-Senker kombinieren.
Schilddrüse richtig behandeln: Thyroxin mindestens vier Stunden vor Cholesterin-Senker einnehmen
Schilddrüsenunterfunktion und Pille: Wechselwirkungen mit L-Thyroxin sind möglich

Schilddrüsenunterfunktion und Pille: Wechselwirkungen mit L-Thyroxin sind möglich

Besonders Frauen, die mit der Pille verhüten, und zusätzlich L-Thyroxin aufgrund einer Erkrankung der Schilddrüse einnehmen, sollten die Wechselwirkungen kennen.
Schilddrüsenunterfunktion und Pille: Wechselwirkungen mit L-Thyroxin sind möglich
Blutdruck auf natürliche Weise senken und einem Schlaganfall vorbeugen: Die besten Lebensmittel

Blutdruck auf natürliche Weise senken und einem Schlaganfall vorbeugen: Die besten Lebensmittel

Falsche Ernährung ist meist der Grund für Bluthochdruck, der wiederum das Hauptrisiko für Schlaganfall und Herzinfarkt ist. Gesunde Lebensmittel schützen.
Blutdruck auf natürliche Weise senken und einem Schlaganfall vorbeugen: Die besten Lebensmittel
Schilddrüsenbehandlung: Blutdruckmedikamente vermindern die Wirkung von Thyroxin

Schilddrüsenbehandlung: Blutdruckmedikamente vermindern die Wirkung von Thyroxin

Hoher Blutdruck und Schilddrüsenunterfunktion müssen in den meisten Fällen medikamentös behandelt werden. Vorsicht gilt jedoch bei gleichzeitiger Einnahme der Arzneimittel.
Schilddrüsenbehandlung: Blutdruckmedikamente vermindern die Wirkung von Thyroxin
Thyroxin für Schilddrüse: Hormon nicht mit Mineralstoffen wie Calcium einnehmen

Thyroxin für Schilddrüse: Hormon nicht mit Mineralstoffen wie Calcium einnehmen

Lassen sich manche Patienten nur schwer auf eine stabile Thyroxin-Dosis einstellen, sollte auch an Wechselwirkungen mit Mineralwasser und Nahrungsergänzungsmitteln gedacht werden.
Thyroxin für Schilddrüse: Hormon nicht mit Mineralstoffen wie Calcium einnehmen
Abnehmen mit Intervallfasten: Kaffee ist erlaubt und kann sogar helfen

Abnehmen mit Intervallfasten: Kaffee ist erlaubt und kann sogar helfen

Um Gewicht zu verlieren, probieren Menschen verschiedenste Methoden, Intervallfasten ist eine davon. Welche Lebensmimttel erlaubt sind.
Abnehmen mit Intervallfasten: Kaffee ist erlaubt und kann sogar helfen
Schwimmen, autogenes Training, grüner Tee: Den Puls mit Sport und Entspannung natürlich senken

Schwimmen, autogenes Training, grüner Tee: Den Puls mit Sport und Entspannung natürlich senken

Ein Herzinfarkt wird nicht nur als Folge eines hohen Blutdrucks, sondern auch durch einen zu hohen Puls ausgelöst. Sport und Entspannung beugen vor!
Schwimmen, autogenes Training, grüner Tee: Den Puls mit Sport und Entspannung natürlich senken
Schlaganfall vorbeugen: Vermeiden Sie zehn Risikofaktoren wie Diabetes, hoher Blutdruck und Vorhofflimmern

Schlaganfall vorbeugen: Vermeiden Sie zehn Risikofaktoren wie Diabetes, hoher Blutdruck und Vorhofflimmern

Ein Schlaganfall und seine Folgen können verhindert werden, wenn Sie gesund leben und bestimmte Risiken wie Diabetes und Bluthochdruck vermeiden.
Schlaganfall vorbeugen: Vermeiden Sie zehn Risikofaktoren wie Diabetes, hoher Blutdruck und Vorhofflimmern
Ihr Baby wacht immer auf? Ein Schlafcoach gibt einfachen und hilfreichen Tipp

Ihr Baby wacht immer auf? Ein Schlafcoach gibt einfachen und hilfreichen Tipp

Eines teilen alle Eltern: die Krux mit dem Schlaf ihres Babys. Was Sie tun können, damit ihr Kind nicht aufwacht, sobald es abgelegt wird.
Ihr Baby wacht immer auf? Ein Schlafcoach gibt einfachen und hilfreichen Tipp
Wenn die Wohnung ohne Heizung kalt wird: Drei Krankheiten, die sich durch Kälte verschlimmern können

Wenn die Wohnung ohne Heizung kalt wird: Drei Krankheiten, die sich durch Kälte verschlimmern können

Weniger Heizen soll zwar zukünftig Energie sparen, doch können sich bei kühleren Temperaturen Symptome bestimmter Erkrankungen verschlechtern.
Wenn die Wohnung ohne Heizung kalt wird: Drei Krankheiten, die sich durch Kälte verschlimmern können
Schlaganfallrisiko: Wie sehr Sie gefährdet sind, verrät ein kostenfreier Test der Schlaganfallhilfe

Schlaganfallrisiko: Wie sehr Sie gefährdet sind, verrät ein kostenfreier Test der Schlaganfallhilfe

Allein die Vorstellung daran, einen Schlaganfall zu erleiden, ist für viele mit Angst verbunden. Das eigene Risiko mithilfe eines Tests zu bestimmen, kann Aufschluss geben.
Schlaganfallrisiko: Wie sehr Sie gefährdet sind, verrät ein kostenfreier Test der Schlaganfallhilfe
Abnehmen mit grünem Smoothie: Diät-Shake ersetzt eine ganze Mahlzeit und schmeckt dabei so lecker

Abnehmen mit grünem Smoothie: Diät-Shake ersetzt eine ganze Mahlzeit und schmeckt dabei so lecker

Probieren Sie mal den grünen Smoothie mit Haferflocken, Blaubeeren und Blattspinat – er schmeckt, macht satt und hilft beim Abnehmen.
Abnehmen mit grünem Smoothie: Diät-Shake ersetzt eine ganze Mahlzeit und schmeckt dabei so lecker
Schlaganfall kündigt sich mit Schwindel und Kopfschmerzen an – handeln Sie sofort bei bestimmten Symptomen

Schlaganfall kündigt sich mit Schwindel und Kopfschmerzen an – handeln Sie sofort bei bestimmten Symptomen

Ein Schlaganfall trifft Betroffene meist plötzlich. Doch es gibt Anzeichen wie Schwindel und Kopfschmerzen. Jetzt ist schnelles Handeln wichtig.
Schlaganfall kündigt sich mit Schwindel und Kopfschmerzen an – handeln Sie sofort bei bestimmten Symptomen
Chronische Entzündung: Achten Sie auf bestimmte Lebensmittel, die Diabetes und Arthrose begünstigen

Chronische Entzündung: Achten Sie auf bestimmte Lebensmittel, die Diabetes und Arthrose begünstigen

Im Alter steigt das Risiko für chronische Erkrankungen. Neun Lebensmittel wie Zucker, Fleisch oder Kaffee fördern Entzündungen bei Diabetes, Rheuma und Arthrose.
Chronische Entzündung: Achten Sie auf bestimmte Lebensmittel, die Diabetes und Arthrose begünstigen
Herzinfarkt bei Frauen: Symptome und Verlauf sind häufig schwerer als bei Männern, mit tödlichen Folgen

Herzinfarkt bei Frauen: Symptome und Verlauf sind häufig schwerer als bei Männern, mit tödlichen Folgen

Bei Frauen macht sich ein Herzinfarkt häufig anders bemerkbar als bei Männern, etwa mit Schmerzen im Oberbauch. Dadurch wird er häufig zu spät erkannt.
Herzinfarkt bei Frauen: Symptome und Verlauf sind häufig schwerer als bei Männern, mit tödlichen Folgen
Herzinfarkt Warnsignale: Wenn sich plötzliches, starkes Schwitzen bemerkbar macht

Herzinfarkt Warnsignale: Wenn sich plötzliches, starkes Schwitzen bemerkbar macht

Ein Herzinfarkt kündigt sich mit verschiedenen Symptomen an. Besonders Männer beschreiben starkes Schwitzen und schwere Schweißausbrüche.
Herzinfarkt Warnsignale: Wenn sich plötzliches, starkes Schwitzen bemerkbar macht
Weiß Ihr Kind, was zu tun ist, wenn es Sie unterwegs verliert oder sich verirrt?

Weiß Ihr Kind, was zu tun ist, wenn es Sie unterwegs verliert oder sich verirrt?

Ihr Kind läuft weg oder verirrt sich – für Eltern ein Horrorszenario. Wenn es doch passiert, sollten Sie wichtige und hilfreiche Tipps kennen.
Weiß Ihr Kind, was zu tun ist, wenn es Sie unterwegs verliert oder sich verirrt?
Folgen von Corona: Kinder leiden häufiger unter Long Covid-Symptomen als gedacht

Folgen von Corona: Kinder leiden häufiger unter Long Covid-Symptomen als gedacht

Long Covid oder Post Covid ist mittlerweile fast genauso gefürchtet wie die Corona-Infektion selbst. Immer mehr Kinder zeigen Symptome wie Fatigue.
Folgen von Corona: Kinder leiden häufiger unter Long Covid-Symptomen als gedacht
Entzündung der Schilddrüse: Hashimoto kann durch die Schwangerschaft ausgelöst werden

Entzündung der Schilddrüse: Hashimoto kann durch die Schwangerschaft ausgelöst werden

Starke Erschöpfung und Antriebslosigkeit nach der Geburt können nicht nur ein „Baby Blues“ sein. Eine Schilddrüsenunterfunktion könnte die Ursache sein.
Entzündung der Schilddrüse: Hashimoto kann durch die Schwangerschaft ausgelöst werden
Blutdruck-senkende Betablocker nicht einfach absetzen: Herzinfarkt kann einen Folge sein

Blutdruck-senkende Betablocker nicht einfach absetzen: Herzinfarkt kann einen Folge sein

Bluthochdruck-Patienten sollten ihren Betablocker nicht ohne ärztliche Absprache absetzen. Dadurch kann Herzrasen oder sogar ein Herzinfarkt ausgelöst werden.
Blutdruck-senkende Betablocker nicht einfach absetzen: Herzinfarkt kann einen Folge sein
Schilddrüsenunterfunktion durch Hashimoto: Chronische Entzündung der Schilddrüse besteht schon viel früher

Schilddrüsenunterfunktion durch Hashimoto: Chronische Entzündung der Schilddrüse besteht schon viel früher

Eine häufig unentdeckte Hashimoto-Erkrankung kann Jahre später zu einer Schilddrüsenunterfunktion führen. Lassen Sie regelmäßig Ihre Schilddrüse untersuchen.
Schilddrüsenunterfunktion durch Hashimoto: Chronische Entzündung der Schilddrüse besteht schon viel früher
Wenn die falsche Diagnose gestellt wird: Schilddrüsenunterfunktion bleibt bei manchen Patienten häufig unerkannt

Wenn die falsche Diagnose gestellt wird: Schilddrüsenunterfunktion bleibt bei manchen Patienten häufig unerkannt

Anstelle der Schilddrüsenerkrankung wird eine Depression oder Demenz diagnostiziert? Nicht ungewöhnlich, denn gerade ältere Menschen zeigen unspezifische Symptome.
Wenn die falsche Diagnose gestellt wird: Schilddrüsenunterfunktion bleibt bei manchen Patienten häufig unerkannt
Kaffee trotz hohem Blutdruck? Vier Tassen Koffein-Genuss schaden dem Herz nicht

Kaffee trotz hohem Blutdruck? Vier Tassen Koffein-Genuss schaden dem Herz nicht

Kaffee macht viele wach, lässt aber den Blutdruck steigen – nicht unbedingt. Kaffee ist in bestimmten Mengen sogar gut fürs Herz, laut Kardiologen.
Kaffee trotz hohem Blutdruck? Vier Tassen Koffein-Genuss schaden dem Herz nicht
Lebensmittel gegen das Altern der Haut – Mit Kakao, Beeren, Nüssen, Granatapfel, Spinat jung bleiben

Lebensmittel gegen das Altern der Haut – Mit Kakao, Beeren, Nüssen, Granatapfel, Spinat jung bleiben

Das Altern aufhalten können wir nicht, doch eine passende Ernährung kann Körperzellen und der Haut helfen, länger frisch und gesund zu bleiben.
Lebensmittel gegen das Altern der Haut – Mit Kakao, Beeren, Nüssen, Granatapfel, Spinat jung bleiben
Juckreiz im Winter: Was außer Kälte die Haut trocken werden lässt

Juckreiz im Winter: Was außer Kälte die Haut trocken werden lässt

Neben Kälte ist es jetzt auch die Heizungsluft, die der Haut zu schaffen macht. Die richtige Pflege ist nun wichtig. Vorsicht auch beim Duschen und Baden!
Juckreiz im Winter: Was außer Kälte die Haut trocken werden lässt
Erkältung oder doch echte Grippe: „Schwitzen und Schmerzen von jetzt auf gleich“, erinnert sich Patient

Erkältung oder doch echte Grippe: „Schwitzen und Schmerzen von jetzt auf gleich“, erinnert sich Patient

Viele Menschen verwenden die Begriffe Grippe und Erkältung, um ihren grippalen Infekt zu beschreiben. Dabei unterscheiden sich die Erkrankungen in ganz bestimmten Symptomen.
Erkältung oder doch echte Grippe: „Schwitzen und Schmerzen von jetzt auf gleich“, erinnert sich Patient
Schilddrüsenhormon L-Thyroxin: Wechselwirkungen Nüssen und Kohl möglich

Schilddrüsenhormon L-Thyroxin: Wechselwirkungen Nüssen und Kohl möglich

Wer mit einer Schilddrüsenerkrankung lebt, kommt häufig nur mit Medikamenten zurecht. Beim Hormon Thyroxin sind Wechselwirkungen mit Lebensmitteln möglich.
Schilddrüsenhormon L-Thyroxin: Wechselwirkungen Nüssen und Kohl möglich
Häufiger Harndrang mit Schmerzen: Blasenentzündung kann die Ursache sein

Häufiger Harndrang mit Schmerzen: Blasenentzündung kann die Ursache sein

Häufiger Harndrang kann Zeichen von zu viel Trinken oder gar Erkrankungen wie Diabetes und Blasenentzündung sein. Ein Harnwegsinfekt muss meistens mit Medikamenten behandelt werden.
Häufiger Harndrang mit Schmerzen: Blasenentzündung kann die Ursache sein
Schilddrüse behandeln: Nehmen Sie Ihre Hormone nicht mit Kaffee ein

Schilddrüse behandeln: Nehmen Sie Ihre Hormone nicht mit Kaffee ein

Viele Menschen mit einer Schilddrüsenerkrankung müssen permanent Medikamente einnehmen. Vorsicht ist bei bestimmten Getränken wie Kaffee geboten.
Schilddrüse behandeln: Nehmen Sie Ihre Hormone nicht mit Kaffee ein
Abnehmtrend French Cheese: Mit Blauschimmelkäse zur Traumfigur?

Abnehmtrend French Cheese: Mit Blauschimmelkäse zur Traumfigur?

Mit der French Cheese Diät können Sie problemlos schlemmen und trotzdem abnehmen. Welche Käsesorten dabei erlaubt sind.
Abnehmtrend French Cheese: Mit Blauschimmelkäse zur Traumfigur?
Hohes Schlaganfall-Risiko: Acht Warnzeichen, dass Sie Bluthochdruck haben könnten

Hohes Schlaganfall-Risiko: Acht Warnzeichen, dass Sie Bluthochdruck haben könnten

Wer unwissend mit Bluthochdruck lebt, hat gleichzeitig ein hohes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Achten Sie auf die Anzeichen einer Hypertonie.
Hohes Schlaganfall-Risiko: Acht Warnzeichen, dass Sie Bluthochdruck haben könnten
Schilddrüsenunterfunktion: Erektile Dysfunktion bei Männern kann die Folge sein

Schilddrüsenunterfunktion: Erektile Dysfunktion bei Männern kann die Folge sein

Eine unbehandelte Hypothyreose kann sich bei Männern durch mangelnde Lust auf Sex und Erektionsstörungen bemerkbar machen.
Schilddrüsenunterfunktion: Erektile Dysfunktion bei Männern kann die Folge sein
Betroffene mit Schwindel und Ohrensausen – hoher Blutdruck ist größtes Risiko für Schlaganfall

Betroffene mit Schwindel und Ohrensausen – hoher Blutdruck ist größtes Risiko für Schlaganfall

Bluthochdruck kann durch unspezifische Warnzeichen lange unentdeckt bleiben. Das Risiko eines Schlaganfalls und Herzinfarkts ist ohne Therapie groß.
Betroffene mit Schwindel und Ohrensausen – hoher Blutdruck ist größtes Risiko für Schlaganfall
Zwei Esslöffel Olivenöl täglich schützen nachweislich vor Schlaganfall und Herzinfarkt

Zwei Esslöffel Olivenöl täglich schützen nachweislich vor Schlaganfall und Herzinfarkt

Olivenöl ist aufgrund seiner sekundären Pflanzenstoffe gesund. Das pflanzliche Fett beugt Schlaganfall und Herzinfarkt vor – mit nur zwei Esslöffel täglich.
Zwei Esslöffel Olivenöl täglich schützen nachweislich vor Schlaganfall und Herzinfarkt
Schlaganfall vermeiden: Welche Lebensmittel schützen – Spinat, Nüsse, Knoblauch, Zwiebel, Äpfel, Blaubeeren

Schlaganfall vermeiden: Welche Lebensmittel schützen – Spinat, Nüsse, Knoblauch, Zwiebel, Äpfel, Blaubeeren

Das Schlaganfallrisiko kann man mit den richtigen Lebensmitteln verringern. Dazu zählen Nüsse, Olivenöl, Knoblauch, Zwiebel, Spinat sowie Avocado.
Schlaganfall vermeiden: Welche Lebensmittel schützen – Spinat, Nüsse, Knoblauch, Zwiebel, Äpfel, Blaubeeren
Cannabis in Deutschland: In der Apotheke für Patienten mit chronischen Schmerzen bereits legal erhältlich

Cannabis in Deutschland: In der Apotheke für Patienten mit chronischen Schmerzen bereits legal erhältlich

Derzeit wird in Deutschland über den legalen Besitz von Cannabis öffentlich diskutiert. Auf Rezept ist Cannabis bei bestimmten Erkrankungen bereits erhältlich.
Cannabis in Deutschland: In der Apotheke für Patienten mit chronischen Schmerzen bereits legal erhältlich
Heilpflanze Hibiskus wirkt gegen chronische Entzündung wie Diabetes und Arthrose

Heilpflanze Hibiskus wirkt gegen chronische Entzündung wie Diabetes und Arthrose

Hibiskus enthält viel Vitamin C und hilft nicht nur gegen Erkältung. Laut Forschern soll es auch Entzündungen im Körper wie bei Diabetes und Arthrose reduzieren.
Heilpflanze Hibiskus wirkt gegen chronische Entzündung wie Diabetes und Arthrose
Joghurt, Haferflocken, Brokkoli, Blumenkohl: Viele Hausmittel helfen gegen Verstopfung

Joghurt, Haferflocken, Brokkoli, Blumenkohl: Viele Hausmittel helfen gegen Verstopfung

Nicht zur Toilette gehen zu können, ist für Betroffene unangenehm und mitunter schmerzhaft. Joghurt, Leinsamen und Apfelsaft kurbeln den Darm an.
Joghurt, Haferflocken, Brokkoli, Blumenkohl: Viele Hausmittel helfen gegen Verstopfung
Herzinfarkt-Risiko im Winter größer: Kälte führt zu Gefäßverengungen und erhöhtem Blutdruck

Herzinfarkt-Risiko im Winter größer: Kälte führt zu Gefäßverengungen und erhöhtem Blutdruck

In den kalten Wintermonaten steigen die Fälle von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Diesem Phänomen gehen Forscher auf den Grund.
Herzinfarkt-Risiko im Winter größer: Kälte führt zu Gefäßverengungen und erhöhtem Blutdruck
Trinken Sie genug oder liegt eine Erkrankung vor? Ihr Urin verrät es an seiner Farbe

Trinken Sie genug oder liegt eine Erkrankung vor? Ihr Urin verrät es an seiner Farbe

Ihr Urin zeigt Ihnen nicht nur, wenn Sie zu wenig trinken, er kann auch Warnzeichen für Erkrankungen der Leber und Nieren sein.
Trinken Sie genug oder liegt eine Erkrankung vor? Ihr Urin verrät es an seiner Farbe
Bier soll gut für unseren Darm sein – aber nicht jede Sorte

Bier soll gut für unseren Darm sein – aber nicht jede Sorte

Bier sorgt für eine lockere Atmosphäre und den Brummschädel danach. Laut einer Studie soll es sogar gut für unsere Darmflora sein.
Bier soll gut für unseren Darm sein – aber nicht jede Sorte
Messen Sie Ihren Blutdruck besser, bevor Sie Kaffee trinken

Messen Sie Ihren Blutdruck besser, bevor Sie Kaffee trinken

Den Blutdruck regelmäßig zu messen, empfehlen Experten nicht nur Bluthochdruck-Patienten. Der Zeitpunkt der Messung und wie Sie messen, beeinflusst den Blutdruck.
Messen Sie Ihren Blutdruck besser, bevor Sie Kaffee trinken
Zu hoher Puls, auch in der Nacht: Anzeichen für Herzschwäche mit Herzinfarkt-Risiko

Zu hoher Puls, auch in der Nacht: Anzeichen für Herzschwäche mit Herzinfarkt-Risiko

Der Puls zeigt an, wie schnell das Herz Blut durch den Körper pumpt. Stress und Krankheiten beeinflussen den Ruhepuls – das Herzinfarkt-Risiko steigt.
Zu hoher Puls, auch in der Nacht: Anzeichen für Herzschwäche mit Herzinfarkt-Risiko
Diabetes-Risiko: Wer viel Zucker und Kohlenhydrate isst, fördert chronische Entzündungen

Diabetes-Risiko: Wer viel Zucker und Kohlenhydrate isst, fördert chronische Entzündungen

Übermäßiger Konsum von Zucker und Kohlenhydraten kann chronische Entzündungen und Krankheiten wie Diabetes, Hashimoto und Morbus Crohn fördern.
Diabetes-Risiko: Wer viel Zucker und Kohlenhydrate isst, fördert chronische Entzündungen
Schlaganfall mit Olivenöl nachweislich vorbeugen: Fünf Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Schlaganfall mit Olivenöl nachweislich vorbeugen: Fünf Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Olivenöl schützt nachweislich vor Arteriosklerose und Schlaganfall. Um Ihre Gesundheit zu erhalten, muss das Olivenöl aber bestimmte Kriterien erfüllen.
Schlaganfall mit Olivenöl nachweislich vorbeugen: Fünf Voraussetzungen müssen erfüllt sein
Schlaganfall-Risiko senken durch Ernährung mit Olivenöl, Gemüse und Obst

Schlaganfall-Risiko senken durch Ernährung mit Olivenöl, Gemüse und Obst

Täglich frisches Gemüse und etwas Olivenöl auf den Teller, so können Sie Arterienverkalkung laut Medizinern entgegenwirken und Schlaganfall gezielt vorbeugen.
Schlaganfall-Risiko senken durch Ernährung mit Olivenöl, Gemüse und Obst
Herzinfarkt häufig morgens zwischen 6 und 12 Uhr

Herzinfarkt häufig morgens zwischen 6 und 12 Uhr

Wenn sich bei Ihnen oder einem Angehörigen morgens Schweißausbrüche, Rückenschmerzen und Brustschmerzen zeigen, könnte es ein Herzinfarkt sein.
Herzinfarkt häufig morgens zwischen 6 und 12 Uhr
Bestrafung kann der Psyche von Kindern schaden – drei kluge Strategien, die besser sind

Bestrafung kann der Psyche von Kindern schaden – drei kluge Strategien, die besser sind

Es ist nicht immer leicht, auf Bestrafung und Belohnung in der Erziehung zu verzichten. Laut einem Elterncoach gibt es wertvolle Alternativen.
Bestrafung kann der Psyche von Kindern schaden – drei kluge Strategien, die besser sind
Häufiger Harndrang: Hinweis für Bluthochdruck

Häufiger Harndrang: Hinweis für Bluthochdruck

Ständig auf Toilette zu müssen, ist unangenehm. Wichtig ist, die Ursache zu kennen. Es könnte Bluthochdruck bedeuten, der unbehandelt gefährlich wird.
Häufiger Harndrang: Hinweis für Bluthochdruck