Rebecca Weber

Rebecca Weber

Rebecca Weber ist Redakteurin der Lokalredaktion im HSK und berichtet für sauerlandkurier.de aus Arnsberg und Sundern.

Zuletzt verfasste Artikel:

Sauerländerin startet über Umweg im Malerhandwerk durch – Erfolg auf Bundesebene 

Sauerländerin startet über Umweg im Malerhandwerk durch – Erfolg auf Bundesebene 

Mit einem vierten Platz ist Lia Weitkamp aus Hachen jetzt vom Bundesleistungswettbewerb der Maler und Lackierer in Nürnberg zurückgekehrt. Qualifiziert hatte sie sich die 21-Jährige dafür durch den ersten Platz im NRW-Wettbewerb. Dass sie einmal so erfolgreich als Maler- und Lackiererin sein würde, hätte sie sich vor drei Jahren nicht träumen lassen. Denn hätte es Corona nicht gegeben, wäre ihr Weg wohl ganz anders verlaufen.
Sauerländerin startet über Umweg im Malerhandwerk durch – Erfolg auf Bundesebene 
„Rettet Shorty“: Sauerland-Museum Arnsberg präsentiert neues Online-Exit-Spiel

„Rettet Shorty“: Sauerland-Museum Arnsberg präsentiert neues Online-Exit-Spiel

Das Sauerland-Museum in Arnsberg erweitert den Zugang zu kultureller Bildung um ein weiteres digitales Angebot. Das auf der Homepage des Museums zu findende Spiel „Rettet Shorty“ ist ein sogenanntes Exit-Game.
„Rettet Shorty“: Sauerland-Museum Arnsberg präsentiert neues Online-Exit-Spiel
Hüsten freut sich auf ersten Lichtweg im Advent

Hüsten freut sich auf ersten Lichtweg im Advent

 Er soll ein absolutes Highlight der Weihnachtsbeleuchtung in der Adventszeit in Hüsten werden: der „Lichtweg Hüsten“ mit stimmungsvoller Lichtinstallation vom Kirchplatz / Hüstener Markt bis zur Kapelle auf dem Alten Friedhof.
Hüsten freut sich auf ersten Lichtweg im Advent
Kommunen bereiten sich auf weitere Menschen auf der Flucht vor 

Kommunen bereiten sich auf weitere Menschen auf der Flucht vor 

Seit knapp neun Monaten herrscht Krieg in der Ukraine. Auf der Flucht vor den schrecklichen Angriffen auf ihre Heimat kommen Woche für Woche Schutzsuchende auch in Arnsberg und Sundern an. Nun steht der Winter bevor. Bereiten sich die Kommunen in der Region also auf einen größeren Zustrom in den kommenden Wochen vor? Und wie gelingt die Integration der Menschen, die bereits seit einigen Monaten hier leben?
Kommunen bereiten sich auf weitere Menschen auf der Flucht vor 
Stadtsportverband Sundern spricht im Interview über Ehrenamt und aktuelle Herausforderungen

Stadtsportverband Sundern spricht im Interview über Ehrenamt und aktuelle Herausforderungen

Der Stadtsportverband (SSV) ist die Interessenvertretung von 42 Sportvereinen im Stadtgebiet Sundern mit rund 11.000 Mitgliedern. Einige von ihnen wurden jetzt für ihre ehrenamtlichen Verdienste im Sport ausgezeichnet.
Stadtsportverband Sundern spricht im Interview über Ehrenamt und aktuelle Herausforderungen
KG Blau-Weiß Neheim feiert Sessionseröffnung

KG Blau-Weiß Neheim feiert Sessionseröffnung

KG Blau-Weiß Neheim feiert Sessionseröffnung
Wo und wann finden Martinszüge statt? Eine Übersicht

Wo und wann finden Martinszüge statt? Eine Übersicht

Leuchtende Augen und leuchtende Laternen – in der kommenden Woche heißt es wieder „Ich geh’ mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“. Mit bunten, oftmals selbstgebastelten Laternen ziehen die Kinder im HSK in der kommenden Woche durch die Straßen und feiern den Sankt-Martins-Tag. Aber wo und wann finden die Martinszüge statt? Der SauerlandKurier gibt einen Überblick.
Wo und wann finden Martinszüge statt? Eine Übersicht
Nach Eisbahn-Absage: Neuheit beim Neheimer Weihnachtstreff 

Nach Eisbahn-Absage: Neuheit beim Neheimer Weihnachtstreff 

Die Eisbahn in Neheim wird es 2022 nicht geben. Das hatte Aktives Neheim schon vor Wochen bekannt gegeben. Aber es wurden Alternativen gesucht - und gefunden. Darauf dürfen sich Besucher des Neheimer Weihnachtstreffs freuen.
Nach Eisbahn-Absage: Neuheit beim Neheimer Weihnachtstreff 
Abschied vom Bildungszentrum Sorpesee - so geht es jetzt für die VHS-Angebote weiter

Abschied vom Bildungszentrum Sorpesee - so geht es jetzt für die VHS-Angebote weiter

Das Bildungszentrum Sorpesee, seit Jahrzehnten Anlaufstelle für Seminare und Tagungen, wird es so wohl in Zukunft nicht mehr geben: Wie die Vertreter von VHS und Berufsbildungsakademie in dieser Woche gemeinsam mit Sunderns Bürgermeister Klaus-Rainer Willeke bekannt gaben, wurde der Pachtvertrag zum 31. Dezember gekündigt. Am Kursangebot werde sich indes nichts ändern, es wurden bereits zwei neue Standorte für die Bildungs- und Seminarreisen gefunden.
Abschied vom Bildungszentrum Sorpesee - so geht es jetzt für die VHS-Angebote weiter
Verkleinerter Rahmen: Arnsberger Weihnachtsmarkt findet 2022 nur im Museumshof statt

Verkleinerter Rahmen: Arnsberger Weihnachtsmarkt findet 2022 nur im Museumshof statt

Nach langen Überlegungen, wie der diesjährige Arnsberger Weihnachtsmarkt zu gestalten wäre, steht nun fest: Es gibt einen Weihnachtsmarkt, aber in deutlich „abgespeckter“ Form im Vergleich zum Vorjahr.
Verkleinerter Rahmen: Arnsberger Weihnachtsmarkt findet 2022 nur im Museumshof statt
Hirschberger Tor wird saniert - Bürger können Projekt über Spenden unterstützen

Hirschberger Tor wird saniert - Bürger können Projekt über Spenden unterstützen

Nach dem Glockenturm zählt es zu den am häufigsten fotografierten Sehenwürdigkeiten in Arnsberg: das Hirschberger Tor an der Klosterstraße. Damit das Bauwerk auch in den nächsten Jahrzehnten gut erhalten bleibt, wird es derzeit aufwendig saniert. Bürger können das Projekt zum Erhalt des Hirschberger Tores über eine Crowdfunding-Spendenaktion unterstützen.
Hirschberger Tor wird saniert - Bürger können Projekt über Spenden unterstützen
Lichterglanz – aber mit Einschränkung: Das planen die Werbegemeinschaften für die Weihnachtszeit

Lichterglanz – aber mit Einschränkung: Das planen die Werbegemeinschaften für die Weihnachtszeit

Stimmungsvoll illuminierte Innenstädte sorgen im Advent für das entsprechende vorweihnachtliche Ambiente und eine Art von Wärme in der dunklen Jahreszeit. Doch kann man angesichts der aktuellen Energiekrise und der bundesweiten Einsparverordnung in diesem Jahr überhaupt die Weihnachtsbeleuchtung einschalten? Die heimischen Werbegemeinschaften sagen ja – aus unterschiedlichen Gründen. Sie ziehen aber auch Konsequenzen wegen der Energiekrise.
Lichterglanz – aber mit Einschränkung: Das planen die Werbegemeinschaften für die Weihnachtszeit
Energieberater im Interview über Einsparmöglichkeiten und falsche Mythen

Energieberater im Interview über Einsparmöglichkeiten und falsche Mythen

Ob rasant steigende Kosten oder der Wunsch nach Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen – die Verbraucherzentrale (VZ) in Arnsberg erreichen derzeit immens viele Fragen rund um das Thema Energie.
Energieberater im Interview über Einsparmöglichkeiten und falsche Mythen
Hoffnung auf Fördermittel für Lehrschwimmbecken

Hoffnung auf Fördermittel für Lehrschwimmbecken

Die Stadt Arnsberg geht einen weiteren Schritt in Richtung „Sanierung der Lehrschwimmbecken“, nachdem der Rat im Frühjahr nach langer Diskussion einen entsprechenden Beschluss zum Erhalt der bestehenden Standorte gefasst hatte. 
Hoffnung auf Fördermittel für Lehrschwimmbecken
So reagieren die Pfarreien in Arnsberg und Sundern auf Energiesparkonzept des Erzbistums

So reagieren die Pfarreien in Arnsberg und Sundern auf Energiesparkonzept des Erzbistums

Warm anziehen müssen sich Gottesdienst- und Kirchenbesucher wohl in den kommenden Monaten. Denn laut einer Empfehlung des Erzbistums Paderborn soll im Winter auf das Beheizen der Kirchenräume verzichtet werden. Der Kurier hat sich umgehört, was dies konkret für das Gemeindeleben vor Ort bedeutet und welche lokalen Alternativen es geben könnte.
So reagieren die Pfarreien in Arnsberg und Sundern auf Energiesparkonzept des Erzbistums