Archiv – Deutschland & Welt

Taliban verstümmeln Bauern, weil er wählen wollte

Taliban verstümmeln Bauern, weil er wählen wollte

Ein Bauer in Afghanistan wurde von Taliban verstümmelt, weil er zur Wahl gehen und seine Stimme abgeben wollte.
Taliban verstümmeln Bauern, weil er wählen wollte
Taliban verstümmeln Bauern, weil er wählen wollte

Taliban verstümmeln Bauern, weil er wählen wollte

Kabul - Ein Bauer ist auf dem Weg zur Präsidentenwahl in Afghanistan von Taliban angehalten und verstümmelt worden. Sie schnitten dem Mann Nase und Ohren ab.
Taliban verstümmeln Bauern, weil er wählen wollte
So begann der Zweite Weltkrieg

So begann der Zweite Weltkrieg

München - So begann der Zweite Weltkrieg.
So begann der Zweite Weltkrieg

Die blutigste Meisterschaft der Welt

Rheda-Wiedenbrück - Unglaublich, aber wahr: In Rheda-Wiedenbrück hat am Samstag die erste Europameisterschaft im Fleischzerlegen stattgefunden. Unter ausgelassenen Schlachtrufen. Ein Vor-Ort-Bericht.
Die blutigste Meisterschaft der Welt

Die bekanntesten Geschichten aus dem Sommerloch

Mit Beginn der Urlaubssaison hat die Zeit der kleinen und absurden Nachrichten geschlagen. Es gilt das berühmte Sommerloch zu stopfen und das gelingt meistens mit ungewöhnlichen Themen.
Die bekanntesten Geschichten aus dem Sommerloch

Die bekanntesten Sommerloch-Themen

Mit Beginn der Urlaubssaison hat die Zeit der kleinen und absurden Nachrichten geschlagen. Es gilt das berühmte Sommerloch zu stopfen und das gelingt meistens mit außergewöhnlichen Tiergeschichten, übernatürlichen Beobachtungen oder Streitigkeiten …
Die bekanntesten Sommerloch-Themen

Diese Verkehrszeichen sollen abgeschafft werden

Ab dem 1. September tritt eine neue Straßenverkehrsordnung in Kraft. Dann kann offiziell der Schilderwald gelichtet werden. Diese Gefahrenzeichen sollen abgeschafft werden.
Diese Verkehrszeichen sollen abgeschafft werden

Bilder: Ende einer Entführung nach 18 Jahren

San Francisco - Eine Frau, die als elfjähriges Mädchen in den USA entführt, immer wieder vergewaltigt und in einem Hinterhof gefangen gehalten wurde, ist nach 18 Jahren frei.
Bilder: Ende einer Entführung nach 18 Jahren

Top Ten: Die vertrauenswürdigsten Berufsgruppen

Welcher Berufsgruppe vertrauen die Deutschen am meisten? Für die Studie hat die Zeitschrift “Reader's Digest“ mehr als 7000 Personen befragt. Hier die Top Ten:
Top Ten: Die vertrauenswürdigsten Berufsgruppen

Handel schlecht vorbereitet auf Glühlampenverbot

Düsseldorf - Jeder dritte Verkäufer von Energiesparlampen lässt seine Kunden bei Nachfragen im Dunkeln stehen. Das hat ein Test der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in 222 Geschäften ergeben.
Handel schlecht vorbereitet auf Glühlampenverbot

Mutmaßlicher Frauenmörder nach Deutschland ausgeliefert

Mespelbrunn/Aschaffenburg - Der mutmaßliche Frauenmörder von Mespelbrunn ist am Donnerstag nach Deutschland ausgeliefert worden.
Mutmaßlicher Frauenmörder nach Deutschland ausgeliefert

Libyen hält Schweizer Geschäftsleute weiter fest

Bern - Libyen hält trotz einer angeblichen Zusage zur Freilassung weiterhin zwei Schweizer Geschäftsleute fest.
Libyen hält Schweizer Geschäftsleute weiter fest

Bambi und das Gewehr: Polizist verliert seinen Job

Round Rock - Kellnerin Bambi mit einem Maschinengewehr in der Hand auf dem Kofferraum eines Streifenwagens - dieses Fotomotiv kostete einen Sheriff in Texas seinen Job.
Bambi und das Gewehr: Polizist verliert seinen Job

Die schrägsten Tiere der Welt

München - Hase, Igel, Vogel - die kennt hier jeder. Schopfhund, Sternmull, Fingertier sind deutlich seltener und sehen ungewöhnlich aus. Wir haben die schrägsten Tiere der Welt zusammen getragen.
Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Schönheit ist Geschmackssache. Diese Tiere sehen auf jeden Fall außergewöhnlich aus.
Die schrägsten Tiere der Welt

Kind angefahren und vergewaltigt: Bilder vom Prozess

Bielefeld - Björn P. hat eine 13-jährige Radlerin mit seinem Auto in Hille (Ostwestfalen) angefahren und anschließend vergewaltigt. Bilder vom Prozess.
Kind angefahren und vergewaltigt: Bilder vom Prozess

Jubel-Empfang für Lockerbie-Attentäter: „widerlich“

London/Washington/Tripolis - Großbritannien und die USA haben mit Empörung auf den großartigen Empfang reagiert, mit dem der freigelassene Lockerbie-Attentäter in seiner Heimat Libyen begrüßt worden ist.
Jubel-Empfang für Lockerbie-Attentäter: „widerlich“

Dieses Waffenarsenal hortete der Bombenleger

Viernheim - Wahnsinn: Ein von der Polizei am heutigen Freitag veröffentlichtes Bild zeigt das riesige Waffenarsenal, das beim Bombenleger aus Viernheim beschlagnahmt wurde.
Dieses Waffenarsenal hortete der Bombenleger

Der Bombenleger gibt auf

Viernheim - Der Bombenleger gibt auf.
Der Bombenleger gibt auf

Bombenleger hat Waffen und Sprengstoff gelagert

Viernheim - Der am Donnerstag gefasste Bombenleger aus Viernheim hat den Sprengstoff möglicherweise bei seiner früheren Tätigkeit als Wachmann eines Munitionslagers in der Stadt gestohlen.
Bombenleger hat Waffen und Sprengstoff gelagert

Nervenkrieg um Bombenleger geht in zweiten Tag

Viernheim - Der Nervenkrieg um den Bombenleger im südhessischen Viernheim ist ohne sichtbare Fortschritte in den zweiten Tag gegangen.
Nervenkrieg um Bombenleger geht in zweiten Tag

Nervenkrieg in Viernheim dauert an

Viernheim - Auch nach fast 24 Stunden ist im Nervenkrieg um einen Bombenleger im südhessischen Viernheim kein Ende in Sicht: Der 44-Jährige hält sich noch immer in seiner Wohnung verschanzt.
Nervenkrieg in Viernheim dauert an

Bombenleger liefert sich Nervenkrieg mit Polizei

Viernheim - Nachdem ein 44-Jähriger in Viernheim (Südhessen) mehrere Bomben gezündet hatte, liefert er sich nun einen mehrstündigen Nervenkrieg mit der Polizei. Ein SEK belagert das Wohnhaus des Bombenlegers.
Bombenleger liefert sich Nervenkrieg mit Polizei

Explosionen: Polizei verhandelt mit Bombenleger

Weinheim/Viernheim - Nach den Explosionen in Weinheim und Viernheim hat die Polizei hat am Mittwochnachmittag weitere Verhandlungen mit dem verschanzten Bombenleger (44 Jahre) in Viernheim geführt.
Explosionen: Polizei verhandelt mit Bombenleger

Sprengstoffkommando in Weinheim und Viernheim

Sprengstoffkommando nach Explosionen
Sprengstoffkommando in Weinheim und Viernheim

Explosionen in Weinheim und Viernheim

Viernheim/Weinheim - Mehrere Sprengkörper sind am frühen Mittwochmorgen in zwei Häusern im südhessischen Viernheim und im benachbarten Weinheim in Baden-Württemberg explodiert.
Explosionen in Weinheim und Viernheim

Bilder: Mehrere Opfer bei Familiendrama

Schwalmtal - Im nordrhein-westfälischen Schwalmtal ist es in einem Haus im Zuge eines Ehestreits zu einer Schießerei mit mehreren Opfern gekommen.  Bilder vom Polizeieinsatz.
Bilder: Mehrere Opfer bei Familiendrama

Woodstock - die Legende wird 40

Bethel/New York - Es war einfacher zu vögeln, als sich ein Frühstück zu organisieren“, schrieb der “Rolling Stone“ über das Woodstock-Festival. Vor 40 Jahren kamen 500.000 Menschen zusammen, um „Love & Peace“ zu zelebrieren.
Woodstock - die Legende wird 40

Kinderschänder: BKA vernimmt Opfer

Gießen/Mayen/Koblenz - Drei Tage nach der Festnahme des mutmaßlichen Kinderschänders Christoph G. haben die Fahnder zwei seiner Opfer vernommen.
Kinderschänder: BKA vernimmt Opfer

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Hier ist Wien. Wien? Zur Einstimmung auf Ihren nächsten Flug haben wir die lustigsten Funksprüche zwischen Tower und Cockpit aus Blogs und Flugforen zusammengestellt.
Kurioses zwischen Himmel und Erde

Erste Tests des Schweinegrippe-Impfstoffs

Würzburg/München - Schon am Samstag werden die ersten Probanden in Bayern mit dem Schweinegrippe-Impfstoff gespritzt. Für sie bestehe keine Gefahr, sagen die Ärzte.
Erste Tests des Schweinegrippe-Impfstoffs

Elfjähriger stirbt in der Achterbahn

Berlin - Ein elfjähriger Junge ist während einer Achterbahnfahrt gestorben. Der Notarzt konnte ihn nicht wiederbeleben. Die Todesursache ist auch nach der Obduktion unklar.
Elfjähriger stirbt in der Achterbahn