Archiv – Deutschland & Welt

Die besten und die schlechtesten Liebhaber

Die besten und die schlechtesten Liebhaber

London - Die besten und die schlechtesten Liebhaber der Welt
Die besten und die schlechtesten Liebhaber
Transrapid-Unglück: Geldstrafen sind rechtskräftig

Transrapid-Unglück: Geldstrafen sind rechtskräftig

Karlsruhe/Emsland - Die Geldstrafen gegen zwei Betriebsleiter der Transrapid-Teststrecke im Emsland wegen ihrer Mitverantwortung für ein Unglück mit 23 Toten sind rechtskräftig.
Transrapid-Unglück: Geldstrafen sind rechtskräftig
Schuss auf Polizisten: Täter hatte zwei Promille

Schuss auf Polizisten: Täter hatte zwei Promille

Passau - Der 27 Jahre alte Mann, der am frühen Freitagmorgen in Passau auf einen Polizisten geschossen und ihn schwer verletzt hat, stand bei seiner Tat unter starkem Alkoholeinfluss.
Schuss auf Polizisten: Täter hatte zwei Promille

Priestermangel gefährdet jede zweite Stelle

Fulda - Schäfchen ohne Hirten: Der Priestermangel in der katholischen Kirche gefährdet die Besetzung jeder zweiten Stelle. Das sei vorhersehbar, so Erzbischof Robert Zollitsch.
Priestermangel gefährdet jede zweite Stelle

27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf

Schießerei vor der Polizeiinspektion Passau: Ein Mann (27) hat in der Nacht auf Freitag nach einem Streit auf einen Polizisten geschossen und ihn dann als Geisel genommen.
27-Jähriger schießt Polizisten in Kopf

27-Jähriger schießt Polizisten in den Kopf

Passau - Ein 27-Jähriger hat am frühen Freitagmorgen in der Passauer Polizeiinspektion auf einen Polizisten geschossen und ihn schwer verletzt - danach nahm er den 49-Jährigen als Geisel.
27-Jähriger schießt Polizisten in den Kopf

S-Bahn-Opfer Brunner beigesetzt

Ergoldsbach - Das Opfer des Münchner S-Bahn-Mordes, Dominik Brunner, ist am Freitag in seinem niederbayerischen Heimatort Ergoldsbach beigesetzt worden.
S-Bahn-Opfer Brunner beigesetzt

Schüler verbarrikadieren sich in Klassenzimmer

Ansbach - Bei dem Amoklauf eines 18 Jahre alten Mitschülers in einem Ansbacher Gymnasium am Donnerstag hat sich eine Klasse zum Schutz vor dem Täter verbarrikadiert.
Schüler verbarrikadieren sich in Klassenzimmer

Amoklauf am Gymnasium Ansbach

Ein 18-jähriger Abiturient hat am Donnerstag bei einem Brandanschlag in seinem Ansbacher Gymnasium zehn Menschen zum Teil schwer verletzt. Der Täter wurde bei der Festnahme angeschossen.
Amoklauf am Gymnasium Ansbach

Experte: Schulen gegen Amokläufe nicht geschützt

Waiblingen/Ansbach - Mit Sprechanlagen, Amokalarmsignalen und besseren Tür-Sicherungen könnten sich Schulen gegen Amokläufer schützen. Doch viele sind laut des Waiblinger Oberbürgermeisters Andreas Hesky nicht genug gesichert.
Experte: Schulen gegen Amokläufe nicht geschützt

Solln: Trauerfeier für Dominik Brunner

München - Eine Minute lang stand die Schlagader der Millionen-Metropole still: Jede Bahn und jeder Bus stoppte in München und auch zahllose Münchner hielten in Gedenken an Dominik Brunner inne.
Solln: Trauerfeier für Dominik Brunner

Schweigeminute und Andacht für S-Bahn-Opfer

München - Vier Tage nach dem Münchner S-Bahn-Mord haben Bürger bei einer ökumenischen Andacht ihre große Trauer um den erschlagenen Geschäftsmann Dominik Brunner gezeigt.
Schweigeminute und Andacht für S-Bahn-Opfer

Bayerischer Verdienstorden für Mordopfer Dominik B.

München - Der von zwei jugendlichen Gewalttätern am S-Bahnhof Solln erschlagene Dominik B. erhält posthum den Bayerischen Verdienstorden.
Bayerischer Verdienstorden für Mordopfer Dominik B.

Bei Landung: Lufthansa-Pilot mit Laser geblendet

Hamburg - Mit einem grünen Laserstrahl hat ein Unbekannter einen Piloten beim Landeanflug auf den Flughafen in Hamburg geblendet.
Bei Landung: Lufthansa-Pilot mit Laser geblendet

Marco Weiss: Hoffen auf Prozessende mit Freispruch

Uelzen/Antalya - Der Missbrauchsprozess gegen den deutschen Schüler Marco Weiss könnte am Mittwoch zu Ende gehen. Um 14 Uhr (MESZ) soll im türkischen Antalya die Verteidigung des 19-jährigen ihre Plädoyes halten.
Marco Weiss: Hoffen auf Prozessende mit Freispruch

Polizeigewerkschaft: Mehr Personal für S-Bahn nötig

München/Berlin - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert mehr Sicherheitspersonal in S- und U-Bahnen. Auslöser ist der tödliche Angriff zweier Jugendlicher auf einen S-Bahnfahrgast in München.
Polizeigewerkschaft: Mehr Personal für S-Bahn nötig

Jugendliche prügeln 50-Jährigen zu Tode

München - Jugendliche prügeln 50-Jährigen zu Tode
Jugendliche prügeln 50-Jährigen zu Tode

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

New York - Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September.
Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

So viele Kalorien stecken in unseren Lebensmitteln

München - Sie sind unsichtbar und beim Essen doch allgegenwärtig: Kalorien. Hier erfahren Sie, wie viele der Dickmacher in unseren Lebensmitteln stecken.
So viele Kalorien stecken in unseren Lebensmitteln

S-Bahn-Chaos: Schwere Vorwürfe gegen die Deutsche Bahn

Berlin - Das Staatsunternehmen kommt nach Ansicht des Bundesverkehrsministeriums seiner Verantwortung nicht nach, einen funktionierenden Verkehr der Berliner S-Bahn zu gewährleisten.
S-Bahn-Chaos: Schwere Vorwürfe gegen die Deutsche Bahn