Ein Fall für die Feuerwehr

Gewaltige Stichflamme: Bewohner wird von Explosion im Kamin überrascht – Ein Feuer bricht aus

+
Eine Verpuffung in einem Ethanol Kamin hat in Detmold einen Wohnungsbrand ausgelöst. (Symbolbild)

In einer Detmolder Wohnung kommt es zu einem gefährlichen Zwischenfall. Eine Verpuffung in einem Ethanol Kamin löst ein gewaltiges Feuer aus. Plötzlich ist ein Mann in Gefahr.  

Detmold – Am Mittwochabend, gegen 20.40 Uhr, wurden die Rettungskräfte alarmiert. In der Remmighauserstraße in Detmold war ein Feuer ausgebrochen. Die Löschgruppen Remmighausen und Diestelbruch und ein Rettungsdienst mit Notarzt eilten zum Einsatzort, wie owl24.de* berichtet.  

Detmold: Verpuffung in Kamin löst Wohnungsbrand aus

Nach Angaben der Feuerwehr Detmold war es in einem Ethanol Kamin zu einer Verpuffung gekommen. Die Explosion löste einen Brand aus. Ein Bewohner wurde von der Stichflamme überrascht. Er erlitt Verbrennungen. 

Folgen des Brandes in einer Wohnung in Detmold

Der Mann wurde bei dem Zwischenfall in Detmold verletzt. Er kam nach einer kurzen Behandlung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet. 

In der Remmighauserstraße war es in einer Detmolder Wohnung zu einer Verpuffung in einem Kamin gekommen. 

Bei einem Wohnhausbrand im Kreis Lippe hatte eine Bewohnerin versucht, das Feuer selbst unter Kontrolle zu bekommen. Dabei begab sich die Frau in Lebensgefahr. 

Eine Frau ist mit ihrem Wagen im Kreis Lippe von einem Horror-Clown überrascht worden. Plötzlich rennt die Person mit einer Maske auf ihr Auto zu, wie owl24.de* berichtet.

In Wilhelmshaven ist ein verheerendes Feuer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Retter haben einen "Massenanfall von Verletzten" ausgerufen.

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare