1. SauerlandKurier
  2. Deutschland & Welt

Wintersaison des Europaparks in Gefahr - Chef genervt vom „Herumgeeiere“ der Politik

Erstellt:

Von: Valentin Betz

Kommentare

Der Europa-Park ist in der Saison „Winterzauber“ weihnachtlich dekoriert.
Der Europapark verwandelt sich von Ende November bis Anfang Januar in eine „Winterzauber“-Landschaft. Doch die Saison ist durch die Corona-Pandemie bedroht, Chef Roland Mack zeigt sich genervt. © Europa-Park

Der Europapark hat auch eine Wintersaison. Steigende Corona-Inzidenzen bedrohen die Aktion aber. Parkchef Roland Mack ist genervt.

Rust - Bereits im vergangenen Jahr traf der Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie den Europapark schwer. Die Verantwortlichen gingen trotzdem zuversichtlich ins neue Jahr und kündigten Investitionen an. Allerdings droht sich das Dilemma des letzten Jahres nun zu wiederholen.
BW24* erklärt hier, warum der Chef des Europaparks frustriert über das drohende Aus der Wintersaison ist.

Roland Mack machte dabei vor allem seinem Ärger über die Politik in Baden-Württemberg Luft. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare