Lebensgefährliche Verletzungen

Tragischer Unfall: Oma und Enkelin von Mercedes erfasst - Frau stirbt im Krankenhaus

+
Eine Oma und ihre Enkelin wollten im Dunkeln die Landstraße L213 überqueren und wurden von einem Mercedes erfasst.

Lebensgefährlich verletzt wurde eine Frau bei einem Unfall auf einer Landstraße. Sie und ihre Enkelin wurden von einem Mercedes erfasst. Im Krankenhaus erlag die Frau später ihren schweren Verletzungen.

Update vom 13. November: Die lebensgefährlich verletzte Fußgängerin ist am Sonntagabend im Krankenhaus gestorben. Die Ermittlungen zum Unfall hat mittlerweile der Zentrale Kriminaldienst in Buchholz übernommen.

Tragischer Unfall in Harmstorf: Oma und Enkelin auf Landstraße von Mercedes erfasst

Meldung vom 10. November 2018: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, gegen 18.10 Uhr, auf der Landstraße L213. Eine 63-jährige Frau wollte mit ihrer 13-jährigen Enkelin die Straße überqueren und wurde dabei von einem Mercedes erfasst. Die Frau wurde lebensgefährlich, ihrer Enkelin leicht verletzt, wie nordbuzz.de* berichtet.

Harmstorf: Oma und Enkelin von Mercedes bei Unfall erfasst

Auf der Landstraße L213 kam es nach Polizeiangaben zu einem schweren Verkehrsunfall. Kurz vor der Einmündung Seevestraße hatte eine 63-jährige Frau nach Zeugenaussagen gemeinsam mit ihrer 13-jährigen Enkelin die Straße überqueren wollen. Etwa 30 Meter vor einer Fußgängerampel traten beide auf die Fahrbahn und übersahen offenbar den von links aus Richtung Jesteburg kommenden Mercedes eines 59-jährigen Mannes. Beiden Fußgängerinnen wurden frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Mercedes erfasst Oma und Enkelin auf Landstraße L213: Fahrer erleidet Schock 

Die 63-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt. Während das Mädchen nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt wurde, erlitt der Pkw-Fahrer einen Schock. Alle drei kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Einmündungsbereich Landstraße L213 / Seevestraße wurde für die Unfallaufnahme bis 21 Uhr voll gesperrt werden. 

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Weitere Nachrichten aus der Region

Tödlicher Domino-Crash: VW Caddy rast frontal in Audi - Frau hat nach Lkw-Aufprall keine Chance

VW Arteon reißt Audi 100 auf - beide Oldtimer-Insassen sterben

Tödlicher Aufprall auf Bundesstraße: Kia kracht in Lkw - Beifahrerin in Wrack hat keine Chance

Motorradfahrer (18) stürzt und bleibt unter Opel stecken - schrecklicher Anblick für Ersthelfer

Mann war mit Pedelec unterwegs: Polizei stoppt mächtig betrunkenen Radfahrer auf Autobahn

Mann zieht sich im Hauptbahnhof aus - dann wird es gefährlich

Verdächtiger Geruch in Bremer Bunker - die Polizei fackelte nicht lange und machte einen Mega-Fund.

Ein Mann überfiel einen Zehnjährigen in Bremen - mit der Reaktion des Jungen hat er nicht gerechnet.

Die Polizei weckte einen Mann in einem verdächtigen VW Touran - die Beamten ahnten nicht, wie er reagiert.

Ein Lkw drängte ein Luxusauto in Autobahn-Baustelle und flüchtete - der Fahrer verunglückt mit seinem Tesla.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare