Unbekannter in Celle

Tierquäler überrollt absichtlich Entenfamilie mit seinem Auto

Ein Tierquäler hat in Celle absichtlich eine Entenfamilie überfahren und damit vier Küken mutterlos gemacht. Als die Enten die Straße überquerten, bremste er zunächst, bevor er sie überrollte.

Celle - Ein Unbekannter hat in Celle absichtlich eine Entenfamilie überfahren. Nach Zeugenaussagen hatte er seinen Wagen zunächst am Celler Schloss abgebremst, als eine Entenfamilie die Straße überquerte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dann aber gab er offensichtlich absichtlich Gas und überrollte mit seinem silbergrauen Van eine Ente und zwei Küken. Vier Küken überlebten und wurden zu einer Wildtierstation gebracht. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Auch interessant: Betrunkene Autofahrerin durchbricht Gartenzaun und landet direkt neben Zelt mit Kindern

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Michael Probst

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare