Schwerer Unfall 

27-Jähriger stürzt von Brücke – Einsatzkräfte äußern Verdacht

+
Bei einem schlimmen Unfall in Herford stürzte ein Mann von einer Brücke (Symbolbild). 

Bei einem schweren Unglück in Herford ist ein junger Mann von einer Brücke gefallen. Die Feuerwehr hatte große Mühe das Unfallopfer zu finden.

Herford – Ein schlimmer Unfall ereignete sich kürzlich auf einer Bundesstraße in NRW. Ein 27-jähriger Mann war mit seinem Wagen auf der B239 unterwegs. Unterwegs streikte sein Fahrzeug. Nach der Autopanne entschloss sich der Fahrer den Pkw unverzüglich zu verlassen. Hinter der Leitplanke wollte er sich in Sicherheit bringen. Nachdem er über die Straßenbegrenzung geklettert war, fiel er in die Tiefe. Die Kräfte der Feuerwehr Herford vermutete, dass der Mann nicht bemerkt hatte, dass er sich auf einer Brücke befand. Wie owl24.de* berichtete, hatten die Einsatzkräfte große Mühe den Verletzten zu finden. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare