Viele Marken betroffen

Video: Gefährliche Bakterien in Milch - Bundesweiter Rückruf

Milch gehört zu den täglich verzehrten Lebensmitteln. Jetzt gibt es eine riesige Rückruf-Aktion, die viele der großen Supermarkt-Ketten betrifft.

München - Eine mit Bakterien verseuchte Milch zwingt zahlreiche deutsche Discounter wie Lidl, Edeka, Rewe, Aldi und mehr zu einem umfangreichen Rückruf! Festgestellt wurden die Probleme bei einer Routinekontrolle.

Hierbei handelt es sich um eine Frische Fettarme Milch mit 1,5 Prozent Fettanteil der Unternehmen DMK Group („Deutsche Milchkontor GmbH“) gemeinsam mit „Fude + Serrahn Milchprodukte.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare