Prognosen

Wetter: Der Herbst dauert länger als früher

Stuttgart: Drei Personen laufen mit Regenschirmen auf einem Gehweg. Am Boden liegen herbstlich verfärbte Blätter.
+
Der Herbst dauert in Deutschland und Europa inzwischen länger an.

Am 22. September startete der kalendarische Herbst. Laut der Wissenschaft der Phänologie dauert er mit jedem Jahr etwas länger.

Stuttgart - Der Herbst hat in Deutschland längst begonnen. Kalendarisch dauert er bis zum Winteranfang am 21. Dezember. Die Natur hält sich selbstverständlich nicht an unseren Kalender. An Fruchtreife, Blüte oder etwa am Blattverlust bestimmter Pflanzen lassen sich die Jahreszeiten der Natur ablesen. Die Wissenschaft, die sich damit beschäftigt, nennt mann Phänologie. Laut den Wissenschaftlern lässt sich dabei ein neues Szenario beobachten: Der Herbst wird immer länger.

*BW24 kennt den Grund dafür, warum der Herbst immer länger dauert.

Doch die Experten beobachten nicht nur eine Verschiebung des Herbstes: Auch die anderen Jahreszeiten sind davon betroffen. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare