Polizei sucht Zeugen

16-Jährige soll sexuell belästigt worden sein - Mädchen schlägt Täter in die Flucht

+

Oeventrop. Ein 16-jähriges Mädchen soll am Samstagabend in Oeventrop sexuell belästigt worden sein. Nach eigenen Angaben hat die junge Frau den mutmaßlichen Täter im wahrsten Wortsinn in die Flucht "geschlagen". Die Polizei sucht nun Zeugen.

Nach eigenen Angaben sei das Mädchen gegen 22.45 Uhr über den Ruhrtalradweg im Bereich des Oeventroper Segelflugplatzes gegangen, wie die Polizei berichtet. Dort habe sich ein Mann von hinten genähert und die 16-Jährige unsittlich berührt.

"Die junge Dame wehrte sich und schlug den Mann ins Gesicht. Anschließend konnte sie flüchten", teilt die Polizei mit. 

Weil es zu dieser Zeit dunkel war, liegt den Ermittlern nur eine vage Beschreibung des Mannes vor. Er soll schwarze Haare und möglicherweise eine dunkle Hautfarbe haben. Aufgrund der Gegenwehr wurde der Täter vermutlich im Gesicht verletzt. 

Die Polizei sucht nun Zeugen, die am Samstagabend eine verdächtige Person im Bereich der Straße "Zum Spatzennest" gesehen haben. "Wer kann Angaben zu einer im Gesicht verletzten Person machen?", fragen die Ermittler. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932/90 200 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare