Antrag liegt vor: Wird der Steinbruch in Holzen erweitert?

Die Firma Calcit Edelsplitt Produktions GmbH & Co. KG hat die Erweiterung und Tieferlegung ihres Steinbruchs im Stadtbezirk Holzen beantragt. Konkret soll die Erweiterung nach Nordosten und eine Vertiefung der untersten Abbausohle um 40 Meter erfolgen.

In der Zeit vom kommenden Mittwoch, 1. Februar, bis einschließlich Mittwoch, 29. Februar, liegen die entsprechenden Antragsunterlagen wie beispielsweise die Umweltverträglichkeitsstudie und das hydro-geologische Gutachten im Rathaus, Fachdienst Umwelt, Zimmer 520, zur Einsicht aus.

Einwendungen gegen das Vorhaben der Firma können schriftlich oder zur Niederschrift beim Hochsauerlandkreis als Genehmigungsbehörde oder direkt bei der Stadt Arnsberg bis Mittwoch, 14. März 2012, vorgebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare