Per Haftbefehl gesucht

Flüchtiger Häftling bricht in Wertstoffhof ein - jetzt geht es zurück ins Gefängnis

Einen Einbruch in den Wertstoffbringhof in Arnsberg meldeten Zeugen der Polizei. Der Täter versuchte erfolglos zu flüchten. Er wurde per Haftbefehl gesucht.
+
Einen Einbruch in den Wertstoffbringhof in Arnsberg meldeten Zeugen der Polizei. Der Täter versuchte erfolglos zu flüchten. Er wurde per Haftbefehl gesucht. (Symbolbild)

Das war nicht sonderlich clever: Ein 39-jähriger Mann ist in der Nacht zu Mittwoch in den Wertstoffbringhof in Arnsberg eingebrochen. Zeugen beobachteten das Ganze, die Polizei nahm den Täter kurz darauf fest. Er wurde per Haftbefehl gesucht.

Arnsberg - Wie die Polizei mitteilt, hatten Zeugen am Mittwoch gegen 3.30 Uhr einen Einbrecher auf dem Gelände des Wertstoffbringhofs an der Hüstener Straße in Arnsberg gemeldet. Der Mann war zuvor über einen Zaun auf das Gelände geklettert.

Noch bevor der erste Streifenwagen der Polizei vor Ort eintraf, flüchtete der Einbrecher in Richtung Ruhr. Im Rahmen der Fahndung entdeckten die Beamten den 39-jährigen Mann in einem Gebüsch. Er versuchte zwar noch zu flüchten, doch die Polizisten brachten den Täter zu Boden und legten ihm Handfesseln an, bevor sie in zur Polizeiwache Arnsberg brachten.

Arnsberg: Einbruch in Wertstoffbringhof - Täter per Haftbefehl gesucht

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 39-Jährige bei dem Einbruch in den Wertstoffbringhof keine Gegenstände entwendet. Bei der Überprüfung kam aber eine interessante Information ans Licht: Laut Polizei stellte sich heraus, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wurde. „Im Rahmen eines offenen Vollzugs war er nicht in die Justizvollzugsanstalt zurückgekehrt“, berichtet die Polizei.

Der Mann soll nun im Laufe des Mittwochs einem Haftrichter vorgestellt werden, der über einen weiteren Aufenthalt im Gefängnis entscheidet.

In Bamenohl nahm die Polizei jetzt einen 47-jährigen Mann fest, der in einem Supermarkt mit Schnapsflaschen geworfen hatte. Dabei waren offenbar auch Drogen im Spiel. In Brilon entkam der Polizei ein bereits festgenommener Dieb in Handschellen. Die Polizei fahndete unter anderem mit einem Hubschrauber nach dem Mann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare