Vorfall in Einkaufszentrum

Mann geschlagen und angespuckt: Polizei fahndet mit Foto nach aggressivem Maskenverweigerer

Die Polizei fahndet nach diesem Mann. Im Brückencenter in Arnsberg hat er einen anderen Mann geschlagen und angespuckt.
+
Die Polizei fahndet nach diesem Mann. Im Brückencenter in Arnsberg hat er einen anderen Mann geschlagen und angespuckt. (für Vollbild oben rechts klicken)

Die Polizei fahndet seit Freitag (16. Oktober) mit einem Foto nach einem aggressiven Maskenverweigerer. Der Gesuchte hatte im Brückencenter in Arnsberg einen Mann geschlagen und angespuckt. Wer kennt den Mann?

Arnsberg - Nach einem Vorfall, der sich am 18. Juli 2020 im Brückencenter in Arnsberg ereignete, bittet die Polizei die Bevölkerung um ihre Mithilfe. An diesem Samstag hatte ein Mann gegen 17.50 Uhr ohne den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz das Einkaufszentrum betreten.

Das verstößt zwar gegen Regeln, ist aber kein Grund für eine Öffentlichkeitsfahndung. Das, was er dann tat, allerdings schon: Nachdem ein Mann, der sich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls im Brückencenter aufhielt, den Unbekannten auf die Maskenpflicht hinwies, flippte der vollkommen aus. Er schlug auf den Zeugen ein, schleuderte sein Fahrrad im Einkaufszentrum herum und spuckte in die Richtung des anderen Mannes.

Arnsberg: So wird der aggressive Maskenverweigerer beschrieben

Der aggressive Maskenverweigerer wird folgendermaßen beschrieben: Er war etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, sprach mit osteuropäischem Akzent und trug schwarze Arbeitskleidung. Die Polizei hat ein Foto des Mannes nun auf ihrem landesweiten Fahndungsportal veröffentlicht.

Wer den Mann kennt oder Hinweise zu seiner Identität geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiwache in Arnsberg unter 02932/90 200 in Verbindung zu setzen.

Auch in weiteren Fällen aus dem Sauerland hat die Polizei Fahndungsfotos veröffentlicht und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung: In Brilon klauten zwei Männer vier iPhones aus dem Telekom-Shop und flüchteten. Aus einer Werkstatt in Brilon entwendeten zwei Unbekannte einen roten Porsche. An einer Tankstelle wurden sie kurz darauf von einer Überwachungskamera gefilmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare