Unfall mit Radfahrer

Zeugen gesucht: Radfahrer nach Sturz schwer verletzt - wer hat den Unfall beobachtet?

Ein kaputtes Rad.
+
Ein Radfahrer erlitt in Arnsberg nach einem Sturz schwere Verletzungen. (Symbolbild)

Nach einem Sturz ist am Samstag in Arnsberg ein Radfahrer schwer verletzt worden. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass noch andere Verkehrsteilnehmer am Unfall beteiligt waren.

Arnsberg - Laut Polizei stürzte am Samstag gegen 15.10 Uhr ein 58-jähriger alkoholisierter Radfahrer auf der Annastraße in Höhe der Q1-Tankstelle in Arnsberg. Zunächst sprach die Polizei von leichten Verletzungen, revidierte diese Angaben jetzt jedoch - und sucht Zeugen.

Demnach habe der Radfahrer aus Arnsberg doch schwere Verletzungen erlitten. Zudem könne nicht ausgeschlossen werden, dass noch andere Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt gewesen sind.

Zeugen gesucht: Radfahrer nach Sturz schwer verletzt - wer hat den Unfall beobachtet?

Deshalb bittet die Polizei jetzt um Zeugen: „Wer hat am Samstag um 15.10 Uhr im Bereich der Q1-Tankstelle den Unfall beobachten können? Wer kann Angaben zum Sturzgeschehen machen?“

Zeugen sollen sich unter der Rufnummer 02932 - 90200 bei der Polizei melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare